Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Hemistola Chrysoprasaria

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08000 Hemistola chrysoprasaria (ESPER, [1795]) - Waldreben-Grünspanner

1-2, ♀: Deutschland, Bayern, München-Forstenried, 550 m, 1. Juli 2010, am Licht (Fotos: Wolfgang Langer), conf. Erwin Rennwald [Forum]
3: Österreich, Niederösterreich, Schwarzau, 12. Juni 2001 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
4, ♀: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Unkel, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, am Licht, 23. Juni 2006 (Foto: Michael Stemmer), det. Michael Stemmer, conf. Egbert Friedrich & Thomas Fähnrich [Forum]
5, ♀: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Weitersburg, Juni 2008 (Foto: Marek Swadzba), det. Marek Swadzba, conf. Werner Reitmeier [Forum]
6, ♀: Deutschland, Bayern, 89340 Leipheim, 20. Juli 2010 (det. & fot.: Johann Baier), conf. Harald Lahm [Forum]
7, ♂: Deutschland, Thüringen, Hermsdorf, 330 m, 19. Juni 2012, am Licht (Studiofoto: Helga Schöps), conf. Thomas Fähnrich [Forum]
8, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, am Licht, 10. Juli 2012 (det. & fot.: Hans-Peter Deuring) [Forum]
9, ♂: Schweiz, Schaffhausen, Merishausen, 530 m, 18. Juli 2012, am Licht (det. & fot.: Pia Rindlisbacher), conf. Alexandr Zhakov [Forum]
10: Griechenland, Thessalien, Meteora, Kastraki, N 39° 43' 20" E 21° 37' 36", 340 m, Lichtung im supramediterranen Eichenwald, 26. Juni 2012, am Licht (fot.: Christian Papé), det. Dieter Fritsch [Forum]
11: Griechenland, Epirus, Konitsa, N 40° 2' 54" E 20° 45' 35“, 760 m, Gartenlandschaft, 30. Juni 2012, am Licht (fot.: Christian Papé), det. Dieter Fritsch [Forum]
12: Deutschland, Baden-Württemberg, Lußhardt, Philippsburg, Gewann Berggärten, Sandmagerrasen in strukturreicher Umgebung, 100 m, 17. Juli 2014, am Licht (det. & fot.: Friedrich von Ramin) [Forum]


Ausgewachsene Raupe

1-2: Deutschland, Thüringen, Dürrengleina, Spitzenberg, 250 m, Tagfund auf Clematis spec., 26. Mai 2014 (det. & Fotos Pia Wesenberg), conf. Stefan Ratering [Forum]
3: Deutschland, Baden-Württemberg, Grißheim, 210 m, an Waldrebe (Clematis vitalba), 11. Mai 2009 (det. & fot.: Florian Nantscheff) [Forum]
4: Deutschland, Thüringen, Göschwitz bei Jena, sonnenexponierte Hanglage auf Muschelkalk, Trockenrasen, an Waldrebe (Clematis vitalba), Mitte Mai 1993 (Studiofoto: Heidrun Melzer)
5-7, Vorpuppe: Deutschland, Thüringen, Maua bei Jena, ca. 350 m, an Waldrebe (Clematis vitalba), 10. Juni 2009 (manipulierte Freilandfotos: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer


Jüngere Raupenstadien

1-3, L1: Deutschland, Bayern, Grünwald bei München, 500 m, Tagfund an Clematis vitalba, 7. August 2014 (det. & Freilandfotos: Christine Neumann) [Forum]
4-5: Deutschland, Bayern, südlich von Bad Tölz, Sunndrahtenweg, 880 m, Tagfund an Clematis vitalba, 10. September 2014 (det. & fot.: Christine Neumann) [Forum]
6, Jungraupe mit Umfärbung zur Überwinterung: Deutschland, Bayern, südlich von Bad Tölz, Sunndrahtenweg, 880 m, Tagfund an Clematis vitalba, 24. September 2014 (Freilandfoto: Christine Neumann) [Forum]


Puppe

1-3: Deutschland, Thüringen, Maua bei Jena, ca. 350 m, leg. Raupe 10. Juni 2009 (Studiofotos am 14. [3] und 18. Juni 2009: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer
4, Puppengehäuse: Deutschland, Baden-Württemberg, Lörrach, 450 m, 10. Mai 2009 (det. & fot.: Florian Nantscheff) [Forum]
5-6, durchlöchertes Puppengehäuse und darin liegende Exuvie: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Hagen-Hohenlimburg, sonniger Rundweg um Kalk-Steinbruch mit viel Clematis vitalba, 250 m, 29. Juli 2014 (det. & Fotos: Josef Bücker) [Forum]


Ei

1-3: Deutschland, Bayern, Grünwald bei München, 500 m, 10. Juli 2011, Tagfund an Clematis vitalba (det. & Freilandfoto: Christine Neumann) [Forum]
4-5 & 6: Deutschland, Bayern, südlich von Bad Tölz, Sunndrahtenweg, 880 m, Tagfund an Clematis vitalba, 2. August 2014 (det. & Freilandfotos: Christine Neumann) [Forum]



Diagnose

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-2, ♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Ssp. occidentalis WEHRLI, 1929

1-3, ♂: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM

1-3, ♀: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM


Genitalien

1, ♂: Österreich, Steiermark, Großraum Weiz, leg. zwischen 1965 und 1968 (präp. & Foto: Horst Pichler), det. Daniel Bartsch [Forum]


Erstbeschreibung

ESPER ([1795]: 37-38, pl. V figs. 1-4) [nach Scans des Göttinger Digitalisierungszentrums [GDZ] mit schriftlicher Genehmigung des GDZ. Besitzerin der Vorlage: Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek]



Biologie

Habitat

1: Grasiger Wegrand mit niedrigen Pflanzen von Waldrebe (Clematis vitalba), Raupenfundort: Deutschland, Baden-Württemberg, Grißheim, 210 m, 11. Mai 2009 (Foto: Florian Nantscheff) [Forum]
2-4: Deutschland, Baden-Württemberg, Lußhardt, Philippsburg, Gewann Berggärten, Sandmagerrasen in strukturreicher Umgebung, 100 m, 17. Juli 2014 (fot.: Friedrich von Ramin) [Forum]
5, besonnter Weg am Waldrand: Deutschland, Bayern, südlich von Bad Tölz, Sunndrahtenweg, 880 m, Raupe an Clematis vitalba, 10. September 2014 (fot.: Christine Neumann) [Forum]


Nahrung der Raupe

1, Clematis spec.: Deutschland, Thüringen, Dürrengleina, Spitzenberg, 250 m, 26. Mai 2014 (Foto: Pia Wesenberg), det. Stefan Ratering [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Altgriechisch χρυσόπρασος = Chrysopras (ein Edelstein).


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir übernehmen hier die detailliert von HEPPNER (1981) recherchierten Publikationsjahre. Abweichend von HEPPNER (1981: 253) setzen wir das Jahr in eckige Klammern, weil das Titelblatt von ESPERs Band 5 auf 1794 datiert ist.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08000 Hemistola chrysoprasaria (ESPER, [1795]) - Waldreben-Grünspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 20, 2018 14:38 von Sabine Flechtmann
Suche: