Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Hemaris Tityus

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Sphingidae (Schwärmer)
EU M-EU 06839 Hemaris tityus (LINNAEUS, 1758) - Skabiosenschwärmer
Tagfliegende Art, saugt im schnellen Schwirrflug an Blüten. Falter im Frühjahr bis Spätsommer, Raupe an Kardengewächsen (Dipsacaceae: meist Knautia sp., Scabiosa sp.) im Sommer und Herbst, Puppe überwintert.

1-2: Deutschland, Baden-Württemberg, Schwäbische Alb, Pfullingen, 700 m, magere Bergwiese, 3. Mai 2012 (det. & fot.: Klaus Wohlfarth), conf. Gabriel Hermann [Forum]
3: Deutschland, Baden-Württemberg, Erpfingen, Kalkofen, 9. Juni 2003 (Foto: Reimar Beierlein), conf. Christian Tolasch [Forum]
4-5: Österreich, Steiermark, Edelschrott, Kreuzberg, 950 m, im Garten auf Sommerflieder saugend, 1. August 2008 (Freilandfotos: Thomas Bauer), det. Thomas Bauer [Forum]
6-7: Kroatien, Istrien, Lavendelfeld, 24. Juni 2009 (Freilandfotos: Karin Kranz), det. Egbert Friedrich [Forum]
8, ♂, frisch geschlüpft: Schweiz, Kanton Schaffhausen, Reiat, Büttenhardt, im Freudental, Kalk-Mesobromion, 640 m, 11. Mai 2010 (Freilandfoto: Hans Peter Matter), det. Hans Peter Matter
9, ♂, frisch geschlüpft: Deutschland, Nord-Thüringen, Kyffhäuser, Steinthaleben, e.o. 24. März 2012 (cult., det. & fot.: Frank Rämisch) [Forum]


Kopula

1: Litauen, Nord-Westen, 31. Mai 2008 (Freilandfoto: Algirdas), det. Algirdas, conf. Bernd Gliwa [Forum]
2: Schweiz, Schaffhausen, Reiat, Büttenhardt im Freudental, Kalk-Mesobromion, 600 m, 22. April 2007 (Freilandfoto: Hans Peter Matter), conf. Klaus Kunze und Wolfgang A. Nässig [Forum]
3: Deutschland, Baden-Württemberg, Bauland, 74821 Mosbach, Halbtrockenrasen, 220 m, 8. Mai 2013, Tagfund um 17 Uhr (Freilandfoto: Martin Keiller) [Forum]


Eiablage

1: Frankreich, Vaucluse (84), Monieux, 800 m, 17. April 2011 (det. & fot.: Heiner Ziegler) [Forum]


Raupe

1: Deutschland, Bayern, Oberbayern, Hochries, Schweibereralm, 1100 m, an Scabiosa, 30. Juli 1998 (Foto: Markus Schwibinger), det. Markus Schwibinger
2-3: Deutschland, Baden-Württemberg, Umgeb. Münsingen, 3. Juni 2007 ( Freilandfotos: Friedhelm Mai), Bilder gedreht [Forum]
4: Deutschland, Nord-Thüringen, Kyffhäuser, Steinthaleben, 26. Mai 2011 (cult., det. & fot.: Frank Rämisch) [Forum]
5: Österreich, Kärnten, Podlanig – „Bergwiesenlandschaft Mussen“, ca. 1600 m, 14. August 2008 (det. & Freilandfoto: Klaus Nowak), conf. Erwin Rennwald [Forum]
6, Vorpuppe: Österreich, Nieder-Österreich, Donautal, Pöchlarn, 215 m, 11. September 2008 (Studiofoto: Wolfgang Schweighofer), det. Egbert Friedrich [Forum]
7-8, Verpuppungsumfärbung: Österreich, Steiermark, bei Kitzeck im Sausal, 480 m, 27. September 2015 (Foto: Milena Lidl), det. Walter Schön, conf. Thomas Fähnrich


Jüngere Raupenstadien

1, Eiraupe: Deutschland, Nord-Thüringen, Kyffhäuser, Steinthaleben, 6. Mai 2011 (cult., det. & fot.: Frank Rämisch) [Forum]
2, Daten siehe 1: 13. Mai 2011
3, Daten siehe 1: 17. Mai 2011
4, Daten siehe 1: 20. Mai 2011
5, Daten siehe 1: 23. Mai 2011


Puppe

1: Schweiz, Bern, Sonceboz-Sombeval, Kalk-Halbtrockenrasen, 730 m, 9. Juli 1986, e.l. leg. & cult. Rudolf Bryner (Foto: Rudolf Bryner), det. Rudolf Bryner


Ei

1: Frankreich, Vaucluse (84), Monieux, 800 m, 17. April 2011 (det. & fot.: Heiner Ziegler) [Forum]
2: Deutschland, Nord-Thüringen, Kyffhäuser, Steinthaleben, 28. April 2011 (det. & fot.: Frank Rämisch)

[Forum]



Diagnose

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5-6 und 7-8, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
9: Deutschland, Niedersachsen, Everode bei Alfeld, Werner Möhle leg. Eier 22. Mai 1952 an Scabiosa columbaria, Falterschlupf 30. Juli 1952 (Foto: Karl-Heinz Teichler), cult. & det. Werner Möhle [Forum]


Ähnliche Arten

H. tityus hat im Vergleich zu H. fuciformis ...

[Erwin Rennwald]


Erstbeschreibung

LINNAEUS (1758: 493) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Frankreich, Vaucluse (84), Monieux, 800 m, 17. April 2011 (fot.: Heiner Ziegler) [Forum]
2: Deutschland, Nord-Thüringen, Kyffhäuser, Steinthaleben, 28. April 2011 (fot.: Frank Rämisch) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„Tityos, ein Sohn des Zeus und der Elara, Riese auf Euböa.“
SPULER 1 (1908: 79L)

bombyliformis: „Bombylus Schwebfliege, forma Gestalt.“
SPULER 1 (1908: 79L)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Sphingidae (Schwärmer)
EU M-EU 06839 Hemaris tityus (LINNAEUS, 1758) - Skabiosenschwärmer art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 1, 2016 14:17 von Michel Kettner
Suche: