Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Hadula Schneideri

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Noctuidae (Eulenfalter) / Hadeninae / Außereuropäische Arten, Noctuidae
Hadula schneideri (STAUDINGER, 1900)



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1: Tadschikistan, Ost-Pamir, Kar-Belesh Bashi Range, Shor Bulak Pass, 45 km SO von Murgab, leg. D. Goshko, 27. Juni - 2. Juli 2016, Lichtfang (fot.: Jens Jacobasch), det. Bernhard May [Forum]
2: Kirgisistan, innerer Tienschan, Gebiet Tschüi, Umgebung vom Alabel-Pass, 3180-3400 m, leg. Norbert Keil (Bernhard May, Rudolf Keller & Bernd Plössl), 11-13. Juli 2015 (coll., det. & fot.: Norbert Keil)


Erstbeschreibung

STAUDINGER (1900: 368-369) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Unterarten


Publikationsdatum der Erstbeschreibung

Nach der Fußnote der „Inhalts-Uebersicht“ [Digitalisat auf biodiversitylibrary.org] ist Heft 1 mit den Seiten 1-268 und den Tafeln I-IV am 15. September 1899 erschienen und Heft 2 mit den Seiten 269-418, I-XVI und den Tafeln V-IX am 25. März 1900.

(Autor: Jürgen Rodeland)


Literatur


Bestimmungshilfe / Noctuidae (Eulenfalter) / Hadeninae / Außereuropäische Arten, Noctuidae
Hadula schneideri (STAUDINGER, 1900) non-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Februar 7, 2019 10:56 von Michel Kettner
Suche: