Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Hadena Irregularis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Hadeninae, Tribus Hadenini, Subtribus Hadenina
EU M-EU 09964 Hadena irregularis (HUFNAGEL, 1766) - Gipskraut-Nelkeneule, Gipskraut-Kapseleule

1-3: Schweiz, Wallis, Kiesgrube bei Mörel in Oberwallis, 10. Juni 2007 (Fotos [Nr. 3 per E-Mail nachgereicht]: Ernst Gubler), det. Egbert Friedrich [Forum]
4: Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser, Keuperhügel Nähe Rottleben, 9. Juli 2007, Tagfund (Freilandfoto: Jens Philipp), det. Jens Philipp, conf. Rolf Mörtter [Forum]
5-7: Ungarn, Asotthalom (ca. 30 km westlich von Szeged), naturnaher Garten, ca. 80 m, 6. August 2012, am Licht (det. & fot.: Wiebke Bandmann) [Forum]
8-9: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, 25. Juli 2012, am Licht (det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]
10, zum Fotografieren betäubt: Schweiz, Wallis, Hohtenn, 1000 m, 21. Juli 2010, am Licht (det. & Foto: Pia Rindlisbacher), conf. Michel Kettner [Forum]
11-13, ♂: Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser, Umgeb. Steinthaleben, 12. Juli 2013, Tagfund (det. & Studiofotos: Heidrun Melzer)
14-15, ♂: Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser, Umgeb. Steinthaleben, Raupen an Blüten und Früchten von Gipskraut (Gypsophila fastigiata) 13. Juli bis 4. August 2013, e.l. 23. August 2013 (leg., cult., det. & Fotos: Heidrun Melzer) [Forum 11-15]
16: Deutschland, Hessen, ca. 5 km sw Darmstadt, L3097, Pfungstädter Hausschneise, ca. 105 m, 11. Juni 2016, Tagfund (Freilandfoto: Julia Kruse), det. Axel Steiner [Forum]


Raupe

1-2: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Mainzer Sand, leg. Herbert Beck an Büschel-Gipskraut (Gypsophila fastigiata) Mitte August 2007 (Studiofotos: Jürgen Rodeland), cult. & det. Herbert Beck
3-18, verschiedene Exemplare und Stadien: Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser, Umgeb. Steinthaleben, an Blüten und Früchten von Gipskraut (Gypsophila fastigiata), 13. Juli bis 4. August 2013 (leg., cult., det. & Fotos: Heidrun Melzer) [Forum 3-18]
19: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Naturschutzgebiet Mainzer Sand, an Gypsophila fastigiata (Ebensträußiges Gipskraut), 6. Juli 2018 (Freilandfoto: Ursula Gönner), det. Tina Schulz & Hermann Falkenhahn [Forum]


Puppe

1-3, ein Exemplar: Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser, Umgeb. Steinthaleben, Raupen an Blüten und Früchten von Gipskraut (Gypsophila fastigiata) 13. Juli bis 4. August 2013 (leg., cult., det. & Fotos am 13. August 2013: Heidrun Melzer) [Forum]



Diagnose

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
7-8, ♂: Italien, Südtirol, Schnalstal, 600 m, leg. Paul Zetzl, 3. August 1978 (coll. & fot: Michel Kettner)
9-10, ♂: Daten siehe Fundortdaten (fot: Michel Kettner), coll. ZSM

1-2, 3-4 und 5-6 drei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
7-8, ♀: Daten siehe Fundortdaten (fot: Michel Kettner), coll. ZSM


Erstbeschreibung

HUFNAGEL (1766: 394-395) [nach Scans des Göttinger Digitalisierungszentrums [GDZ] mit schriftlicher Genehmigung des GDZ. Besitzerin der Vorlage: Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek]



Biologie

Habitat

1, exponierter Kalk-Gips-Hügel: Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser, Umgebung Steinthaleben, 9. August 2013 (Foto: Heidrun Melzer)
2-3: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Naturschutzgebiet Mainzer Sand, mit Vorkommen von Gypsophila fastigiata (Ebensträußiges Gipskraut), 6. Juli 2018 (Foto: Ursula Gönner) [Forum]


Nahrung der Raupe

1, Gipskraut (Gypsophila fastigiata), Raupe frisst Blüten und Früchte: Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser, Umgebung Steinthaleben, 8. Juni 2013 (Foto: Heidrun Melzer)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

irregularis unregelmäßig, wegen der oft wechselnden Färbung.
(SPULER 1908)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Hadeninae, Tribus Hadenini, Subtribus Hadenina
EU M-EU 09964 Hadena irregularis (HUFNAGEL, 1766) - Gipskraut-Nelkeneule, Gipskraut-Kapseleule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 12, 2018 8:33 von Erwin Rennwald
Suche: