Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Hadena Orihuela

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Hadeninae, Tribus Hadenini, Subtribus Hadenina
EU 09953a Hadena orihuela HACKER, 1996



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1: Spanien, Cuenca, Uña, 1200 m, 3. Juli 1992, Lichtfang (Aufnahme: Maurits De Vrieze), gen. det. (Januar 2002) José Luis Yela



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

HACKER (1996: 312): „Derivatio nominis: Abgeleitet vom Namen der Ortschaft Orihuela in der Sierra de Albarracin in der zentralspanischen Provinz Teruel.“


Faunistik

Nach der [Fauna Europaea] kommt die Art in Spanien vor.


Typenmaterial

HACKER (1996: 312): „Holotypus: W, Spanien, Albarracin, 7.VII.1980 (Gen. Präp. HACKER N 7928 W) (leg. et coll. DERRA).“ — 6 ♂♂ und 10 ♀♀, alle aus Spanien.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Hadeninae, Tribus Hadenini, Subtribus Hadenina
EU 09953a Hadena orihuela HACKER, 1996 diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 21, 2019 13:45 von Michel Kettner
Suche: