Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Gypsonoma Nitidulana

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04988 Gypsonoma nitidulana (LIENIG & ZELLER, 1846)

1-2: Österreich, Tirol, Kühtai, alpine Viehweiden und Alpenrosen-Gebüsche (Rhododendron ferrugineum), 2100 m, in der Abenddämmerung fliegend am 7. Juli 2007 (Fotos: Peter Buchner), det. durch GU Peter Buchner
3, ♂: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Nähe Wildenhain, Heidrun Melzer leg. Raupen 18. September 2009 an kleinen Espen (Populus tremula), in Zimmertemperatur am 23. März 2010, e.l. 7. April 2010 (Foto: Rudolf Bryner), cult. & det. Heidrun Melzer & Rudolf Bryner [Forum]
4, ♀: Funddaten wie Falter 3, e.l. 11. April 2010 (Foto: Rudolf Bryner)
5-6, ♀: Funddaten wie Falter 3, e.l. 23. April 2010 (leg., cult., det. & Fotos: Heidrun Melzer) [Forum]
7-8: Funddaten wie Falter 3, e.l. 29. April 2010 (Fotos: Uwe Büchner), cult. & det. Heidrun Melzer & Uwe Büchner [Forum]
9: Schweden, Västergötland, 31. Mai 2007 (Foto: Ragne Gustavsson), det. Helmut Kolbeck [Forum]
10-11, ♂: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Nähe Wildenhain, Raupe in Hibernarium an Espe am 22. März 2011, e.l. 19. April 2011 (leg., cult., det. & Fotos: Heidrun Melzer)
12: Deutschland, Sachsen, Bärwalde, Calluna-Ginsterheide mit viel Espen Jungwuchs, 124 m, 23. Mai 2011, Tagbeobachtung (det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]
13-14: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Station Nerskaja, Raupe auf Populus tremula am 1. August 2013, e.l. 3. Mai 2014 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]


Raupe

1-2: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Nähe Wildenhain, an kleiner Espe (Populus tremula), leg. 6. August 2009 (Fotos am 13. August 2009: Heidrun Melzer), leg. & det. Heidrun Melzer [Forum]
3, vorletztes Stadium, gleiches Individuum wie [1-2]: Funddaten wie [1-2], 6. August 2009 (Foto: Heidrun Melzer)
4-6: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Station Nerskaja, Raupe auf Populus tremula, 1. August 2013 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]


Fraßspuren und Befallsbild

1-2, Raupenwohnungen: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Nähe Wildenhain, an kleinen Espen (Populus tremula), 18. Juli 2010 (det. & Freilandfotos: Heidrun Melzer)
3-6, aus dürren Blättern hergestellte Hibernarien, in denen die Raupe bis zur Verpuppung im Frühjahr überwintert: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Nähe Wildenhain, an kleinen Espen (Populus tremula), 18. September 2009 (Freilandfotos: Heidrun Melzer), leg. & det. Heidrun Melzer [Forum]


Puppe

1: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Nähe Wildenhain, Raupe in Hibernarium an Espe am 22. März 2011, verpuppt Anfang April 2011 (leg., cult., det. & Foto: Heidrun Melzer)
2-3, schlupfreife Männchenpuppe: Funddaten wie Falterbilder 3-4 (Fotos am 11. April 2010: Rudolf Bryner) [Forum]
4-7: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Station Nerskaja, Raupe auf Populus tremula am 1. August 2013 (leg., cult., det. & fot. am 23. April 2014: Andrey Ponomarev) [Forum]
8, Exuvie: Funddatzen wie Bild 4-7 (leg., cult., det. & fot. am 3. Mai 2014: Andrey Ponomarev) [Forum]



Diagnose

Männchen

1, ♂: Finnland, Lappland, Muonio, 17. Juli 1965 (fot: Pekka Malinen, kleines Bild redaktionell an Standardmaße angepasst), leg. H. Krogerus, coll. LTKM


Erstbeschreibung

LIENIG & ZELLER (1846: 179, 259-260) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1, durch Waldbrand entstandene große Lichtung im Heidewald mit Calluna vulgaris und zwergwüchsigen Espen (Populus tremula): Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Nähe Wildenhain, 6. August 2009 (Foto: Heidrun Melzer) [Forum]
2-3, gleiche Stelle zur Blütezeit der Besenheide: 3. September 2010 (Fotos: Heidrun Melzer)
4, große Lichtung im Heidewald mit Calluna vulgaris und zwergwüchsigen Espen (Populus tremula): Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Nähe Authausen, 29. Mai 2010 (Foto: Heidrun Melzer). Hier waren Ende Mai die verlassenen Hibernarien an zwergwüchsigen Espen noch deutlich erkennbar.


Nahrung der Raupe

1, zwergwüchsige Espen (Populus tremula) zwischen Heidekraut: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Nähe Wildenhain, 18. September 2009 (Foto: Heidrun Melzer)



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Begründung für die Datierung auf 1846


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04988 Gypsonoma nitidulana (LIENIG & ZELLER, 1846) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 1, 2019 17:42 von Michel Kettner
Suche: