Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Gymnancyla Sfakesella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU 05961 Gymnancyla sfakesella CHRÉTIEN, 1911

[Hinweis: alle bis zum 20. Oktober 2018 hier gezeigten Lebend- und Diagnosebilder waren nach der Beschreibung von Gymnancyla hillneriella durch GASTÓN & VIVES MORENO (2018) jener neu beschriebenen Art zuzuordnen [Bestimmungskorrektur Friedmar Graf, 19. Oktober 2018]]



Diagnose

Ähnliche Arten


Erstbeschreibung

CHRÉTIEN (1911: 35-36) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]


Nahrung der Raupe

LERAUT (2014) führt an: "Host plant: Atriplex halymus (Amaranthaceae, Chenopodioideae)." Diese Pflanze wurde schon in der Erstbeschreibung der Art durch CHRÉTIEN (1911) als Nahrungspflanze der Raupe angeführt. Unklar ist hier nur, ob an dieser Pflanze auch mit Raupen von Gymnancyla ruscinonella gerechnet werden muss oder nicht.



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Die Art wurde aus Sfax in Tunesien beschrieben.


Taxonomie

GASTÓN & VIVES MORENO (2018) halten die aus Merkala in Marokko beschriebene Gymnancyla merkalana (LUCAS, 1937) nach Überprüfung des Holotypus für eine bona species und nicht für ein Synonym von G. sfakesella.


Faunistik

In Europa nur in Spanien, dort in Küstendünen oder wenigstens in Küstennähe in Südspanien (Provinzen Granada und Huelva) in Nordostspanien aber auch tiefer im Binnenland (Candasnos in der Provinz Huesca (Aragonien)). Ansonsten lokal in Nordafrika (Tunesien (locus typicus: Sfax), Ägypten (locus typicus des Synonyms Nefertitia candida GOZMÁNY, 1960: Hurghada), ob auch Marokko? (falls Gymnancyla merkalana (LUCAS, 1937) als Synonym angesehen wird).

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU 05961 Gymnancyla sfakesella CHRÉTIEN, 1911 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 20, 2018 9:03 von Erwin Rennwald
Suche: