Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Grapholita Lobarzewskii

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 05106 Grapholita lobarzewskii (NOWICKI, 1860)

1-2: Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald, Furth im Wald, eigener Garten, Lichtfang, 19. Juni 2009 (Studiofotos: Ingrid Altmann), det. Peter Lichtmannecker & conf. Helmut Kolbeck [Forum]
3: Deutschland, Baden-Württemberg, Grosselfingen, 530 m, 3. Juni 2014, Tagfund (det. & fot.: Ruth Zwiener), conf. Helmut Kolbeck [Forum]
4-5: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Odinzowo, Dorf Pestowo, 31. Mai 2014, Lichtfang (det. & fot.: Ilya Ustyantsev) [Forum]
6-7, ♂: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, am Licht, 26. Mai 2018 (det. & fot.: Horst Pichler) [Forum]
8, ♂: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, am Licht, 20. Juni 2018 (det. & Foto: Horst Pichler) [Forum]
9, ♀: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, am Licht, 2. Juni 2018 (det. & Foto: Horst Pichler) [Forum]


Befalls-Bild, Fraß-Spur

1-2: Belgien, Lebbeke, 7. August 2016, Fraß-Spuren und Raupe an Apfel (Malus domestica) (det. & Fotos Ruben Meert)



Diagnose

Männchen

1, ♂: Schweiz, Fribourg, Mont Vully, 520 m, 9. Juli 2002, an Pheromon (für Grapholita lobarzewskii) (leg., det. & fot.: Rudolf Bryner) [Forum]
2, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 16. Juni 2012, am Licht (det. & fot.: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Weibchen

1, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, am Licht, 30. Juni 2015 (leg., gen. det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Genitalien

Männchen

1-3, ♂ (1 = Genital, 2 = Aedoeagus, 3 = Abdomenende mit Coremata, Genital entnommen): Daten siehe Diagnosebild 2 (det. & fot.: Hans-Peter Deuring) [Forum]
4-5, ♂: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, am Licht, 20. Juni 2018 (präp., det. & Foto: Horst Pichler) [Forum]
6, ♂: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, am Licht, 26. Mai 2018 (det. & fot.: Horst Pichler) [Forum]


Weibchen

1-2, Genitalpräparat des als Diagnosebild 3 abgebildeten ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, am Licht, 30. Juni 2015 (leg., gen. det., Präparation & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]
3, ♀: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, am Licht, 2. Juni 2018 (präp., det. & Foto: Horst Pichler) [Forum]


Erstbeschreibung

NOWICKI (1860: 138-140, pl. fig. 2) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

NOWICKI (1860: 138): „Mirum hunc papiliunculum insignio nomine Doctissimi Hyacinthi de Łobarzewski, C. R. Acadamiae Leopolitanae Professoris, vegetationis Haliciae scrutatoris indefessi scriptoris que bene meriti.“

Deutsche Übersetzung: Dieses wunderbare Falterchen benenne ich nach dem Namen des allergelehrtesten Hiacynt Łobarzewski, des Professors der C. R. Academia Leopolitana, des wohlverdienten Untersuchers und unermüdlichen Verfassers der Galizischen Vegetation. — Gemeint ist der polnische Botaniker Jan Kanty Hiacynt Łobarzewski (1814-1862), über den die [polnische Wikipedia] berichtet.

(Autor: Jürgen Rodeland)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 05106 Grapholita lobarzewskii (NOWICKI, 1860) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 10, 2019 17:58 von Annette Von Scholley-Pfab
Suche: