Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Gortyna Borelii

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Xyleninae, Tribus Apameini, Subtribus Apameina
EU M-EU 09845 Gortyna borelii PIERRET, 1837 - Haarstrangwurzeleule
nur ssp. lunata: Europarechtlich streng geschützt: Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie der EU (FFH), Anhang II (Arten, für deren Erhaltung besondere Schutzgebiete ausgewiesen werden müssen)
nur ssp. lunata: Europarechtlich streng geschützt: Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie der EU (FFH), Anhang IV (streng zu schützende Arten von gemeinschaftlichem Interesse)


1-3: Deutschland, Baden-Württemberg, Hockenheim, 16. Oktober 2005 (Foto: Udo Klein), det. Udo Klein
4: Kroatien, Osijek, ex ovo - Zucht 1991 (Foto: Helmut Deutsch), leg. Bruer, cult. & det. Helmut Deutsch
5-6, ♀: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Nahe, Schloßböckelheim, 25. September 2009 (Fotos & det. Armin Hemmersbach) [Forum]
7-8: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Nahe, Schloßböckelheim, Elterntiere vom 25. September 2009, 1. September 2010 (Fotos: Armin Hemmersbach), cult. & det. Armin Hemmersbach [Forum]


Raupe

1-2: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Nahe, Schloßböckelheim, Ende Juli 2010 (Fotos: Armin Hemmersbach), cult. & det. Armin Hemmersbach [Forum]


Puppe

1: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Nahe, Schloßböckelheim, Anfang August 2010 (Foto: Armin Hemmersbach), cult. & det. Armin Hemmersbach [Forum]


Ei

1:Deutschland, Rheinland-Pfalz, Nahe, Schloßböckelheim, Elterntiere vom 25. September 2009 (Foto: Wolfgang Hock), leg. & det. Armin Hemmersbach [Forum]



Diagnose

1-2, ♂: Daten siehe Etiketten (fot: Michel Kettner), coll. ZSM

1-2, ♀: Daten siehe Etiketten (fot: Michel Kettner), coll. ZSM


Erstbeschreibung

PIERRET (1837) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Raupennahrungspflanze

Kotauswurf an der Stängelbasis von Arznei-Haarstrang (Peucedanum officinale): Deutschland, Rheinland-Pfalz, bei Mainz, 20. September 2008 (Freilandaufnahme: Maren Scheer), det. Maren Scheer


Nahrung der Raupe



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

PIERRET (1837) erwähnt Falterfänge von Herrn Borel.

leucographa: (λευχός weiß, γράφω schreibe, wegen der weißen Makeln).
SPULER 1 (1908: 215L)


Synonyme


Taxonomie

Mit der europarechtlich streng geschützten "ssp. lunata" sind Tiere aus Mittel- und West-Europa gemeint.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Xyleninae, Tribus Apameini, Subtribus Apameina
EU M-EU 09845 Gortyna borelii PIERRET, 1837 - Haarstrangwurzeleule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 25, 2018 8:28 von Benjamin Morawietz
Suche: