Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Glyphipterix Simpliciella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Glyphipterigidae (Rundstirnmotten, Wippmotten)
EU M-EU 01594 Glyphipterix simpliciella (STEPHENS, 1834)

1: Österreich, Niederösterreich, 1 km NE Maiersdorf, Felsfluren, Gebüsch, Viehweiden, 620 m, 5. Juli 2004 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2-3, ♀: Deutschland, Niedersachsen, Deister, Umgebung Barsinghausen, große zusammenhängende Lichtungsbereiche mit Aufforstung, 140 m, 12. Mai 2015 (det. & Freilandfotos: Tina Schulz) [Forum]
4: Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald, Furth im Wald, 17. Mai 2009 (Studiofoto: Ingrid Altmann), det. Ingrid Altmann, conf. Rudolf Bryner [Forum]
5: Deutschland, Kuppenheim, 16. Mai 2005 (Foto: Dietmar Laux), det. Peter Buchner [Forum]
6-8: Deutschland, Brandenburg, Hennigsdorf bei Berlin, am Kiefern-Eichenmischwald, Halbtrockenrasen, 34 m, 17. Mai 2014, Tagfund (det. & fot.: Martin Semisch), conf. Helmut Kolbeck [Forum]
9: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Kirchhundem-Brachthausen, 500 m, 25. Mai 2014, Tagfund (det. & fot.: Rainer Winchenbach), conf. Helmut Kolbeck [Forum]
10: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Ober-Olmer Wald bei Mainz, 17. Mai 2006 (Freilandfoto: Jürgen Rodeland), det. Jürgen Rodeland
11: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Landakreis Ludwigslust-Parchim, Gägelow, circa 50 m, leg. 10. Mai 2014, e.p. 12. Mai 2014 (Foto:Olaf Beckmann) (leg., fot. & det.: Olaf Beckmann), conf. Helmut Kolbeck [Forum]


Puppe

1-2: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Landakreis Ludwigslust-Parchim, Gägelow, circa 50 m, 10. Mai 2014 (Fotos:Olaf Beckmann) (leg., fot. & det.: Olaf Beckmann), conf. Helmut Kolbeck [Forum]



Diagnose

Glyphipterix simpliciella ist eine schmalflügelige und kleine Art (Flügelspannweite von 6-9 mm). Der weisse Hakenfleck am Vorderflügelinnenrand ist schmal, manchmal reduziert oder ganz erloschen. (Rudolf Bryner)

1, ♂: Schweiz, Fribourg, Mont Vully, 530 m, Waldrand, 13. Mai 2000 (Foto: Rudolf Bryner), leg., praep. & det. Rudolf Bryner [Forum]


Ähnliche Arten

Es besteht Verwechslungsgefahr mit kleinen Exemplaren von Glyphipterix equitella, welche jedoch satter gefärbt sind und vor dem Ocellfleck im Flügelapex zusätzliche Silberschuppenflecke besitzen. Eine Unterscheidung von Glyphipterix schoenicolella ist zudem oft nur ganz schwierig. (Rudolf Bryner) [Forum]


Erstbeschreibung

STEPHENS (1834: 263) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1, Randbereich eines Waldwegs mit Gewöhnlichem Knäulgras (Dactylis glomerata): Deutschland, Niedersachsen, Deister, Umgebung Barsinghausen, große zusammenhängende Lichtungsbereiche mit Aufforstung, 140 m, 12. Mai 2015 (Foto: Tina Schulz) [Forum]


Nahrung der Raupe

1, Blütenstand von Gewöhnlichem Knäulgras (Dactylis glomerata) mit ♀ bei Eiablage: Deutschland, Niedersachsen, Deister, Umgebung Barsinghausen, große zusammenhängende Lichtungsbereiche mit Aufforstung, 140 m, 12. Mai 2015 (det. & Freilandfoto: Tina Schulz) [Forum]


Verhaltensweise

1-2, ♀ bei Eiablage an Gewöhnlichem Knäulgras (Dactylis glomerata): Deutschland, Niedersachsen, Deister, Umgebung Barsinghausen, große zusammenhängende Lichtungsbereiche mit Aufforstung, 140 m, 12. Mai 2015 (det. & Freilandfotos: Tina Schulz) [Forum]



Weitere Informationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Glyphipterigidae (Rundstirnmotten, Wippmotten)
EU M-EU 01594 Glyphipterix simpliciella (STEPHENS, 1834) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am April 25, 2016 13:08 von Annette Von Scholley-Pfab
Suche: