Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Gelechia Sestertiella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU M-EU 03486 Gelechia sestertiella HERRICH-SCHÄFFER, [1854] - Weißpunkt-Ahornpalpenfalter

1-2: Österreich, Niederösterreich, Pitten, Schlossberg, Mischwald, 400 m, 17. August 2004 (Fotos 1-2: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3: Russland, Moskau, Stadtteil Moschaiski, 19. Juni 2009, Lichtfang (det. & Foto: Ilya Ustyantsev)
4: Russland, Moskau, Stadtteil Moschaiski, 12. Juli 2014, Lichtfang (det. & Foto: Ilya Ustyantsev) [Forum 3-4]
5: Deutschland, Niedersachsen, Lüneburg Oedeme, im heimischen Garten mit Altbaumbestand (darunter auch jüngere Ahornbäume) und Nähe zu einer alten Bahnlinie, 40 m, 20. Juni 2016, am Licht (det. & fot.: Frank Stühmer) [Forum]
6: Deutschland, Niedersachsen, Lüneburg, NSG Lüneburger Kalkberg, ehemaliger Kalkabbau mit teilweise offenen Bereichen und trockenrasigen Stellen und zahlreich Ahorn, 2. Juni 2018, am Licht (leg., det. & fot.: Frank Stühmer) [Forum]


Raupe

1-3 (vermutlich aus Kronendach herabgefallen): Deutschland, Niedersachsen, Haste, Bahnhofsgelände am Waldrand, 50 m, 28. April 2019 (Freilandfotos: Tina Schulz), det. durch Barcoding (TLMF Lep 26243) [Forum]



Diagnose

Weibchen

1-4, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen Mischwald), 720 m, 4. August 2012, am Licht (leg. & Foto: Hans-Peter Deuring), det. Helmut Kolbeck [Forum]
5, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, am Licht, 25. August 2017 (leg., gen. det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Geschlecht nicht bestimmt

1: Österreich, Osttirol, Lavanter Berg, 750 m, 09. Juli 2006 (leg., det., coll. & fot.: Helmut Deutsch) [Forum]


Genitalien

Weibchen

1-3, Genitalpräparat des als Diagnosebild 5 abgebildeten ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, am Licht, 25. August 2017 (leg., gen. det., präp. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Erstbeschreibung

HERRICH-SCHÄFFER ([1854]: 186-187) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]

Darin indizierte Abbildung

HERRICH-SCHÄFFER ([1853]: Tineides pl. 66 fig. 487) [reproduziert von Jürgen Rodeland nach Band im Staatlichen Museum für Naturkunde Karlsruhe]



Weitere Informationen

Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir folgen den detaillierten Datierungs-Angaben von HEPPNER (1982). Obwohl die Tafel 66 bereits 1853 erschienen ist, darf sie nach den Bestimmungen des ICZN nicht als Erstbeschreibung gelten, denn die Nomenklatur auf dieser Tafel ist nicht binominal.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU M-EU 03486 Gelechia sestertiella HERRICH-SCHÄFFER, [1854] - Weißpunkt-Ahornpalpenfalter Weisspunkt-Ahornpalpenfalter art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am April 9, 2020 23:02 von Erwin Rennwald
Suche: