Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Gandaritis Pyraliata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08335 Gandaritis pyraliata ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Schwefelgelber Haarbüschelspanner

1: Österreich, Niederösterreich, Katzelsdorf an der Leitha, 15. Juni 2002 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Wassenberg-Myhl, Lichtfang am 5. Juli 2006 (Foto: Claudia Mech), det. Wolfgang A. Nässig [Forum]
3: Deutschland, Rheinland-Pfalz, 56479 Westernohe, 450 m, Lichtfang am Haus, 21. Juni 2007, (Studiofoto: Rainer Roth), det. Rainer Roth
4: Deutschland, Schleswig-Holstein, Sibirien, Lichtfang, 21. Juni 2006 (Foto: Birgitt Piepgras), det. Birgitt Piepgras, conf. Thomas Fähnrich [Forum]
5-6: Schweiz, Sankt Gallen, Ricken, 850 m, am Rande einer Feuchtwiese, 1. Juli 2008 (Freilandfotos: Pia Rindlisbacher), det. Pia Rindlisbacher, conf. Rainer Roth [Forum]
7, ♀: Deutschland, Sachsen, Leipzig, Auwald, leg. Raupen 24. April 2009 an Labkraut (Galium spec.), e.l. 18. Mai 2009 (Studiofoto: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer
8: Deutschland, Baden-Württemberg, Schwäbische Alb, Pfullingen, 780 m, magere Bergwiese am Waldrand, 24. Juni 2011 (det. & fot.: Klaus Wohlfarth) [Forum]
9: Deutschland, Baden-Württemberg, NSG Hondinger Zisiberg auf Wachholderheide, 26. Juni 2011 (det. & fot.: Christoph Bausch), conf. Harald Lahm [Forum]
10: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Meschede, Sender Stimmstamm, ca. 570 m, 1. August 2012 (det. & fot.: Jochen Kostewitz), conf. Daniel Bartsch [Forum]
11: Österreich, Salzkammergut, Bad Mitterndorf, Zauchen, Tongrube, 780 m, 27. Juni 2012 (det. & fot.: Pia Wesenberg), conf. Michel Kettner [Forum]
12: Deutschland, Sachsen, Oberholz bei Leipzig, Orchideenwiese, Puppenfund 26. Mai 2012, e.p. 8. Juni 2012 (leg., cult., det. & Foto: Heidrun Melzer)
13-15: Deutschland, Sachsen, Rotstein, Bergmischwald, 400 m, 30. Juni 2015, am Licht (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]


Kopula

1: Deutschland, Baden-Württemberg, Schwäbische Alb, Pfullingen, 780 m, magere Bergwiese am Waldrand, 24. Juni 2011 (det. & fot.: Klaus Wohlfarth) [Forum]


Erwachsene Raupe

1-2 (kurz nach letzter Häutung) und 3: Deutschland, Sachsen, Leipzig, Auwald, an Labkraut (Galium spec.), leg. 24. April 2009 (Studiofotos am 29. April 2009: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer
4-5, kurz vor Verpuppung: Deutschland, Sachsen, Leipzig, Auwald, an Labkraut (Galium spec.), leg. 24. April 2009 (Studiofotos am 8. Mai 2009: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer
6-7: Deutschland, Thüringen, Umgebung von Jena, an Labkraut (Galium spec.), 23. Mai 2009 (Freilandfotos: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer
8-9: Schweiz, Siblingen SH, Magerrasen, 790 m, unmittelbar neben Wiesenlabkraut (Galium mollugo agg.), 6. Juni 2009 (Foto & det.: Thomas Kissling), conf. Heidrun Melzer [Forum]


Puppe

1-4: Deutschland, Sachsen, Leipzig, Auwald, leg. Raupen 24. April 2009 an Labkraut (Galium spec.), 7. Mai 2009 (Studiofotos: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer
5-6: Deutschland, Sachsen, Oberholz bei Leipzig, Orchideenwiese, in Krautschicht, 26. Mai 2012 (leg., cult., det. & manipulierte Freilandfotos: Heidrun Melzer)
7-8, ein Tag vor Falterschlupf: Daten wie Bild 5-6 (Fotos am 7. Juni 2012: Heidrun Melzer)


Ei

1-2: Deutschland, Bayern, Allgäu, Immenstadt, 730 m, Eiablage 3. August 1988 (Fotos am 7. August 1988: Karl Rasch), det. Karl Rasch [Forum]



Diagnose

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5-6, 7-8 und 9-10, drei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)



Biologie

Habitat

1, magere Bergwiese am Waldrand: Deutschland, Baden-Württemberg, Schwäbische Alb, Pfullingen, 780 m, 24. Juni 2011 (Foto: Klaus Wohlfarth) [Forum]
2, Orchideenwiese am Waldrand: Deutschland, Sachsen, Oberholz bei Leipzig, 17. Mai 2012 (Foto: Heidrun Melzer)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

dotata: „dotatus wohl ausgestattet, wegen der schönen Zeichnung.“
SPULER 2 (1910: 39R)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08335 Gandaritis pyraliata ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Schwefelgelber Haarbüschelspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am April 29, 2016 22:54 von Michel Kettner
Suche: