Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Falcaria Lacertinaria

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Drepanidae (Eulenspinner und Sichelflügler)
EU M-EU 07501 Falcaria lacertinaria (LINNAEUS, 1758) - Birken-Sichelflügler

1: Österreich, Niederösterreich, Scheiblingkirchen, 30. Juli 2002 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2: Deutschland, Sachsen, Dresden, am Licht, 25. April 2006 (Foto: Olaf Leillinger), det. Mario Finkel [Forum]
3: Deutschland, südl. Schleswig-Holstein, Sibirien, Lichtfang, 11. Mai 2006 (Foto: Birgitt Piepgras), det. Birgitt Piepgras, conf. Hans Moser [Forum]
4: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Haan, Spörkelnbruch, Lichtfang, 14. April 2007 (Foto: Armin Dahl), det. Armin Dahl [Forum]
5: Deutschland, Sachsen, Thermalbad Wiesenbad, ca. 540 m, 29. Juli 2006, am Licht (Foto: Ulrich Müller), det. Ulrich Müller [Forum]
6: Deutschland, Bayern, Furth im Wald, ♀ det. & leg. an Betula spec. Ingrid Altmann im Juli 2009, e.o. 26. Mai 2010 (cult. & fot: Sven Schönebaum) [Forum]
7, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, Glottertal, 340 m, 7. Januar 1983 (cult., det. & Foto: Karl Rasch) [Forum]
8: Deutschland, Niedersachsen, Lüneburger Heide, bei Lutterloh, 2. August 2011 (det. & Freilandfoto: Martin Semisch) [Forum]
9: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Grambower Moor, 14. Mai 2012 (det. & Freilandfoto: Jacqueline Linke)


Raupe

1: Deutschland, Schleswig-Holstein, Fröslev-Jardelunder Moor (Nähe Flensburg), auf Moor-Birke (Betula pubescens), 22. August 2005 (Foto: Mario Finkel), det. Ingrid Altmann [Forum]
2-3: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Doberschütz bei Eilenburg, an Birkenaustrieb im Kiefernmischwald, 23. September 2006 (Freilandfotos: Heidrun Melzer, det. Heidrun Melzer [Forum]
4, 15 mm: Dänemark, Grenå, Heide, ca. 2 km von der Küste entfernt, 10 m, Tagfund an Betula pendula, 1. Oktober 2013 (det. & Freilandofoto: Kjeld Brem Sørensen) [Forum]
5-6: Deutschland, Baden-Württemberg, Schwetzingen NSG Hirschacker-Dossenwald, (Truppenübungsplatz mit Sandrasen), 100 m, 22. August 2009 (Freilandfotos: Jutta Bastian), det. Heidrun Melzer [Forum]
7-8 und 9: Polen, Cedynia, Zehdener Heide, an Birke (Betula pendula), 25. September 2010 (det. & manipulierte Freilandfotos: Martin Semisch) [Forum]
10-11: Deutschland, Brandenburg, Hennigsdorf bei Berlin, Eichenmischwald, an junger Birke, 12. September 2010 (det. & Freilandfotos: Martin Semisch) [Forum]
12: Deutschland, Mecklenburg, bei Schwerin, 9. September 2011 (fot.: Konrad Schultz), det. Oskar Jungklaus [Forum]
13-15: Dänemark, Jütland, Grenaa, 10 m, 2 km von der Küste entfernt, in einer Plantage an Birke Betula pendula in 1 m Höhe, Länge der Raupe 15 mm, Tagfund, 1. Oktober 2013 (det. & Freilandtoto: Kjeld Brem Sørensen) [Forum]. Bild 13 zeigt die typische Verteidigungsstellung bei Raupengrößen über 15 mm.
16: Dänemark, Jütland, Grenaa, 10 m, 2 km von der Küste entfernt, in einer Plantage an Birke Betula pendula in 1 m Höhe, Länge der Raupe 12 mm, Tagfund, 1. Oktober 2013 (det. & Freilandtoto: Kjeld Brem Sørensen) [Forum]. Das Bild zeigt die typische Verteidigungsstellung bei Raupengrößen kleiner 15 mm.


Jüngere Raupenstadien

1-2, 9 mm: Dänemark, Jütland, Grenå, Annebjerg Plantage, 200 m von der Küste entfernt, 10 m, Tagfund an Betula spec., 3. September 2013 (det. & Freilandfoto: Kjeld Brem Sørensen) [Forum]
3-4, 10 mm: Dänemark, Jütland, Grenå, Waldsee, ca. 2 km von der Küste entfernt, 10 m, Tagfund an Betula spec., 27. August 2013 (det. & Freilandfoto: Kjeld Brem Sørensen) [Forum]


Puppe

1: Funddaten s. Eibilder (Studiofoto am 12. September 2005: Ingrid Altmann), cult. & det. Ingrid Altmann
2-3: Deutschland, Baden-Württemberg, Glottertal, 340 m, 10. September 1982 (cult., det. & Foto: Karl Rasch) [Forum]


Ei

1-2, Eigelege, frisch und drei Tage alt: Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald, Furth im Wald, 21./24. August 2005 (Studiofotos: Ingrid Altmann), cult. & det. Ingrid Altmann [Forum]



Diagnose

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

LINNAEUS (1758: 519) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1-2: Deutschland, Niedersachsen, Lüneburger Heide, bei Lutterloh, 5. August 2011 (Fotos: Manuela Semisch) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„von lacerta Eidechse, wegen der Raupenform?.“
SPULER 1 (1908: 106R)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Drepanidae (Eulenspinner und Sichelflügler)
EU M-EU 07501 Falcaria lacertinaria (LINNAEUS, 1758) - Birken-Sichelflügler art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 17, 2017 11:46 von Erwin Rennwald
Suche: