Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Euzophera Fuliginosella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU M-EU 06009 Euzophera fuliginosella (HEINEMANN, 1865)

1: Deutschland, Bayern, Maßbach in Ufr., 320 m, 6. Juli 2010, am Licht (det. & Foto: Oskar Jungklaus), conf. Helmut Deutsch [Forum]
2: Slowakei, Rožňavská kotlina (Rosenauer Kessel), Rožňava (Rosenau), ca. 315 m, am Licht, 16. August 2011 (det. & fot.: Andrej Makara), conf. Rolf Mörtter [Forum]
3-4: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, am Licht, 15. September 2011 (Foto: Andrey Ponomarev), det. Vlad Proklov [Forum]
5-6: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, am Licht, 7. Juli 2011 (Foto: Andrey Ponomarev), det. Vlad Proklov [Forum]
7-9: Deutschland, Sachsen, Teichgebiet um Mortka, 137 m, 3. Juli 2013, am Licht (det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]
10-11: Deutschland, Sachsen, Dauban, Feuchtheide, 151 m, 24. Juni 2016, am Licht (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]



Diagnose

1: Deutschland, Sachsen, Oberlausitz, Mortka, 131 m, Lichtfang, 17. Juni 2005 (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
2, ♀: Deutschland, Sachsen, Oberlausitz, Reichwalde, Kippengelände, ca. 135 m, Lichtfang, 27. Juni 2009 (leg., gen.det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
3: Slowenien, Karst, Brestovica, 16. Juni 2010 (leg., det. & Foto: Helmut Deutsch)


Erstbeschreibung

HEINEMANN (1865: 192-193) [Reproduktionen aus Exemplar in der Privatbibliothek Dr. Wolfgang A. Nässig: Jürgen Rodeland]



Biologie

Dieser Falter ist im Juni kein seltener Gast am Licht. Er bevorzugt die flacheren Gegenden der Oberlausitz (Sachsen). [Friedmar Graf]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„fuliginosus berußt.“
SPULER 2 (1910: 206R)


Andere Kombinationen


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU M-EU 06009 Euzophera fuliginosella (HEINEMANN, 1865) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 31, 2016 12:25 von Michel Kettner
Suche: