Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Euzophera Bigella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU M-EU 05994 Euzophera bigella (ZELLER, 1848)

1-2: Österreich, Niederösterreich, Pitten, Schlossberg, Mischwald, 400 m, 17. August 2004 (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3: Deutschland, Brandenburg, 20 km südlich Berlin, Gallun, aus Viscum album (Silberahorn), e.l. 9. April 2010 (cult., det. & fot. Frank Rämisch), conf. Friedmar Graf [Forum]
4: Frankreich, Provence, Bouches-du-Rhône, Mausanne-les-Alpilles, 130 m, Juni 2013, am Licht (Foto:Helmut Kaiser) det. anonymus (Name der Redaktion bekannt) auf pathpiva.fr [Forum]



Diagnose

GERSTBERGER (1981) weist auf die Verwechslungsgefahr mit Glyptoteles leucacrinella hin: „Beide Arten sind äußerlich ‚zum Verwechseln‘ ähnlich“. Im Band 4 der Microlepidoptera palaearctica, Tafel 52, seien Abbildungen der männlichen Genitalien vertauscht worden: Fig. 66 („egeriella“) stelle E. bigella dar.

1, ♀: Italien, Friaul, Val Venzonassa, 550 m, 21. Juni 2006 (leg., det. durch GU & Foto: Helmut Deutsch)


Erstbeschreibung

ZELLER (1848: 596) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„biga Zweigespann.“
SPULER 2 (1910: 206R)


Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU M-EU 05994 Euzophera bigella (ZELLER, 1848) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 2, 2016 11:59 von Jürgen Rodeland
Suche: