Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Euxoa Seliginis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Agrotini, Subtribus Agrotina
EU M-EU 10278 Euxoa seliginis (DUPONCHEL, [1837])

1, ♂: Italien, Veneto, Caorle, Küste, 3 m, 12. September 2015 (leg., coll. & Foto: Helmut Deutsch, det. Carlo Morandini) [Forum]
2, 3: Russland, Oblast Astrachan, Bezirk Achtubinsk Dorf Bolhuny, 46° 17,796' E, 47° 58,472' N, 30. August 2017, am Licht (Fotos: Andrey Ponomarev), det. Alexej Matov [Forum]



Diagnose

Männchen

1-2, ♂, ssp. cortii WAGNER, 1930: Türkei, Kappadokien, Ürgüp, 1200 m, 15. August 1995 (leg., coll., det. & fot.: Michel Kettner)
3, ♂: Italien, Veneto, Caorle, Küste, 3 m, 12. September 2015 (leg., coll. & Foto: Helmut Deutsch, det. Carlo Morandini) [Forum]
4, ♂: Ungarn, Komitat Bács-Kiskun, Bugac, sands duna, 7. September 2008 (präp., det. & fot.: Oleg Pekarsky), coll. Oleg Pekarsky OP3616m [Forum]


Geschlecht nicht bestimmt

1-2: Griechenland, Amfipoli, 4. August 1998 (Fotos: Michel Kettner), leg. & det. Michel Kettner
3: Ungarn, Bugac, 1. September 1999 (coll. & fot.: Maurits De Vrieze), leg. & det. Forster
4 & 5: Ungarn, Umg. Örkeny, 120 m, Lichtfang, 28. August 2000 (leg. & Fotos: Friedmar Graf), det. Axel Steiner [Forum]


Genitalien

Männchen

1-2, ♂: Ungarn, Komitat Bács-Kiskun, Bugac, sands duna, 7. September 2008 (präp., det. & fot.: Oleg Pekarsky), coll. Oleg Pekarsky OP3616m [Forum]


Erstbeschreibung

DUPONCHEL ([1837]: 211-212, pl. XIX fig. 6) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]

Ungerechtfertigte Emendation

DUPONCHEL ([1842]: 649 [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Abweichende Schreibweisen


Andere Kombinationen

Unterarten


Nomenklatur

Zu diversen Schreibweisen des Art-Epithetons siehe Diskussion im [Forum].


Faunistik

Nach SAUTER & WHITEBREAD (2005) kommt die Art nicht in der Schweiz vor. "Zwei sehr alte Meldungen sind nie bestätigt worden. Fehlt nach Fibiger (1990) in der Schweiz." Das SWISSLEPTEAM (2010) schreibt entsprechend: "Als seliginis lediglich in Vorbrodt & Müller-Rutz (1911) aus dem Wallis (Martigny und Mt. Ravoire) erwähnt. Belege und weitere Funde sind nicht bekannt." Das scheint sich geändert zu haben, denn bei WYMANN et al. (2015) ist zu lesen: "Das Vorkommen in unserem Land ist fraglich, allerdings stecken in der coll. Vorbrodt (NMBE) zwei Falter mit der Etikettenaufschrift "Martigny VS, 3.7.1906" und ein Tier mit der Etikettenaufschrift "Vissoie VS" (ohne Fangdatum)."

(Autor: Erwin Rennwald)


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

WOODWARD (1922: 380) [Digitalisat auf biodiversitylibrary.org] teilt die Publikationsjahre des Bandes mit: 1-96 und pl. 1-12 1836, 97-224 und pl. 13-26 1837, 225-320 und pl. 27-32 1838, 321-384 und pl. 33-36 1839, 385-448 und pl. 37-40 1840, 449-480 und pl. 41-42 1841, 481-651 und pl. 43-50 1842.

(Autor: Jürgen Rodeland)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Agrotini, Subtribus Agrotina
EU M-EU 10278 Euxoa seliginis (DUPONCHEL, [1837]) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 22, 2019 21:36 von Michel Kettner
Suche: