Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Euxoa Recussa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Agrotini, Subtribus Agrotina
EU M-EU 10254 Euxoa recussa (HÜBNER, [1817]) - Bergsteppen-Erdeule

1-2, dasselbe ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, Schwäbische Alb, Katzenstein, 29. August 2004, 18:00 Uhr (Freilandfotos: Jürgen Rodeland), det. Herbert Beck
3: Österreich, Tirol, Bez. Kitzbühel, St. Ulrich a. P., 900 m, 31. August 2009 (Foto: Angie Opitz), det. Daniel Bartsch, conf. Michel Kettner [Forum]
4: Deutschland, Bayern, Landkreis Garmisch-Partenkirchen, Ohlstadt, 670 m, 8. Oktober 2010 (det. & fot.: Thomas Guggemoos), conf. Daniel Bartsch [Forum]
5, ♀: Österreich, Osttirol, Virgental, 1350 m, 3. September 2011 (leg., det. & Foto: Helmut Deutsch)
6, ♀: Österreich, Osttirol, Virgental, Obermauern, 1350 m, 24. August 2012 (leg., det. & Foto: Helmut Deutsch)
7: Schweiz, Graubünden, Samedan, Val Roseg, 2000 m, 11. August 2013, am Licht (Studiofoto: Ernst Gubler), det. Alexandr Zhakov [Forum]
8: Schweiz, Kanton Wallis, Simplonsüdseite, am Chastelberg, 2200 m, 2. September 2016, am Licht (det. & fot.: Ursula Beutler) [Forum]
9: Schweiz, Bern, Wengen, 1274 m, am Licht, 29. August 2016 (Foto: Matthew Gandy), det. Daniel Bartsch [Forum]
10: Schweiz, Graubünden, Berninapass, Lagalp, 2110 m, 16. August 2016, am Licht (Studiofoto: Ernst Gubler), det. Axel Steiner [Forum]
11: Österreich, Tirol, Kühtai, Straßenrand L237, 1950 m, 16. August 2018, Tagfund (det. & fot.: Gotthard Glätzle), conf. Axel Steiner [Forum]


Raupe

1-2 (ein Individuum): Österreich, Osttirol, Virgental, Obermauern, 1350 m, e.o. Zucht 2011/12 (leg., det., cult. & Fotos: Helmut Deutsch)



Diagnose

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


1-2, 3-4 und 5-6, drei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Ssp. ligula BANG-HAAS, 1910

1-3, ♂: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. & det. Bernhard May


Erstbeschreibung

HÜBNER ([1817]: pl. 138 fig. 630) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1-3: Schweiz, Kanton Wallis, Simplonsüdseite, am Chastelberg, 2200 m, 2. September 2016 (fot.: Ursula Beutler) [Forum]
4: Slowakei, Nationalpark Veľka Fatra, Kráľová skala, oberhalb Kráľová studňa, 1300 m, Offenbereich, 27. August 2016 (Foto: Michael Weidlich)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

recussus zurückgeschlagen, weil früher zu tritici gerechnet, dann aber als eigene Art erkannt.
(SPULER 1908)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Agrotini, Subtribus Agrotina
EU M-EU 10254 Euxoa recussa (HÜBNER, [1817]) - Bergsteppen-Erdeule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 25, 2019 21:08 von Michel Kettner
Suche: