Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Eupithecia Extremata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08492 Eupithecia extremata (FABRICIUS, 1787) - Hundskamillen-Blütenspanner, Kamillen-Blütenspanner

1: Spanien, Andalusien, Mazagón, Raupe auf Kamille im Mai 2007, e.l. 22. Februar 2008 (Foto: Steffen Schellhorn), leg., cult. & det. Steffen Schellhorn [Forum]



Diagnose

1-2 und 3-4, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

FABRICIUS (1787: 211) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„extremus der Äußerste, nach dem abweichenden Aussehen des Falters.“
SPULER 2 (1910: 69R)


Andere Kombinationen

Unterarten


Faunistik

Nach TRUSCH et al. (2012) gilt die Art in Deutschland als „ausgestorben oder verschollen“; der letzte Nachweis erfolgte hier 1921.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08492 Eupithecia extremata (FABRICIUS, 1787) - Hundskamillen-Blütenspanner, Kamillen-Blütenspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 10, 2018 8:33 von Erwin Rennwald
Suche: