Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Eupithecia Plumbeolata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08479 Eupithecia plumbeolata (HAWORTH, [1809]) - Wachtelweizen-Blütenspanner

1, ♀: Österreich, Niederösterreich, 2 km SW Scheiblingkirchen, 10. Juli 2002 (Foto: Peter Buchner), det. durch GU Peter Buchner
2: Österreich, Niederösterreich, Flatzer Wand, 4. August 2004 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3: Österreich, Niederösterreich, Rax, 1500 m, 18. Juli 2005 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
4: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, am Licht, 7. Juli 2012 (det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]
5: Deutschland, Sachsen, Oberlausitz, Scheibeberg bei Zittau, lockerer Gebüschsaum mit Wachtelweizen, 320 m, Tagfang, 23. Juni 2012 (leg., gen. det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]


Erwachsene Raupe

1-4: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Voinova gora, 118 m, auf Hain-Wachtelweizen Melampyrum nemorosum, leg. 27. Juli 2016, Foto vom 30. Juli 2016 (leg., cult., & Foto: Andrey Ponomarev), det. Friedmar Graf [Forum]


Jüngere Raupenstadien

1-2, vorletztes Stadium: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Voinova gora, 118 m, auf Hain-Wachtelweizen Melampyrum nemorosum, 27. Juli 2016 (leg., cult., & Foto: Andrey Ponomarev), det. Friedmar Graf [Forum]


Puppe

1-4, Puppe und Kremaster: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Voinova gora, 118 m, auf Hain-Wachtelweizen Melampyrum nemorosum, leg. Raupe 27. Juli 2016, Foto vom 9. August 2016 (leg., cult., & Foto: Andrey Ponomarev), det. Friedmar Graf [Forum]



Diagnose

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5-6 und 7-8, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Genitalien

Häufigster Zweck: Unterscheidung von ähnlichen Arten wie z.B. E. haworthiata, E. tenuiata, E. inturbata, v.a. im abgeflogenen Zustand.

1, Genitalpräparat eines nicht abgebildeten ♀: Österreich, Niederösterreich, Bisamberg, 17. Juli 2007 (leg., det., Präparation & Mikro-Foto: Peter Buchner) (das große Bild der Genitalarmatur wird evtl. nicht in höchster Auflösung angezeigt. In diesem Fall auf das Symbol "Vergrößern" klicken)

Die ♀ Genitalien sind durch eine markante Dreiteilung unverwechselbar:

2, Genitalpräparat eines nicht abgebildeten ♂: Österreich, Niederösterreich, Rax, 18. Juli 2005, (leg., det., Präparation & Mikro-Foto: Peter Buchner)

Die ♂ Genitalien sind durch folgende Merkmalskombination chrakterisierbar:



Biologie

Habitat

1-2, Larvalhabitat mit Hain-Wachtelweizen Melampyrum nemorosum: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Voinova gora, 118 m, 4. August 2016 (Foto: Andrey Ponomarev) [Forum]


Nahrung der Raupe

1, Hain-Wachtelweizen Melampyrum nemorosum: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Voinova gora, 118 m, 4. August 2016 (Foto: Andrey Ponomarev) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„plumbeus bleifarben.“
SPULER 2 (1910: 79R)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir übernehmen hier die von HEPPNER (1982) angegebenen Publikationsjahre.


Literatur


Informationen auf anderen Webseiten (externe Links)

[Schmetterlinge der paläarktischen Region von Heiner Ziegler]


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08479 Eupithecia plumbeolata (HAWORTH, [1809]) - Wachtelweizen-Blütenspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 6, 2016 12:59 von Sabine Flechtmann
Suche: