Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Eupithecia Millefoliata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08551 Eupithecia millefoliata RÖSSLER, 1866 - Trockenrasen-Schafgarben-Blütenspanner

1, ♀: Österreich, Niederösterreich, 9 km NNE Wr. Neustadt, Trockenrasen, Kanalufer, 18. August 2005 (Foto: Peter Buchner), det. durch GU Peter Buchner
2-3, ♂: Österreich, Niederösterreich, Mödling, 22. August 2007 (Fotos: Peter Buchner), det. durch GU Peter Buchner
4: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, 7. Juli 2014, am Licht (fot.: Andrey Ponomarev), det. Vasily Sergienko [Forum]
5: Deutschland, Thüringen, Waltershausen, am Licht, 30. Juni 2010 (Studiofoto: Andreas Armenat), det. Wim Veraghtert [Forum]


Raupe

1: Deutschland, Niedersachsen, Klein Gusborn, ohne Datum (Foto: Helmut Deutsch), leg. Rietz, cult. & det. Helmut Deutsch
2-3: Deutschland, Thüringen, Weimar, 0,5 km ndl. Gaberndorf, Ettersberg, ca. 350 m, an Samenständen von Schafgarbe (Achillea millefolium), 2. Oktober 2009 (Studiofoto am 3. Oktober 2009: Hartmuth Strutzberg), det. Hartmuth Strutzberg, conf. Frank Rämisch [Forum]
4: Deutschland, Brandenburg, 15 km südwestlich Berlin, Michendorf, an Samenständen von Schafgarbe (Achillea millefolium), 19. September 2009 (Freilandfoto: Frank Rämisch), det. Frank Rämisch [Forum]



Diagnose

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5-6, ♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Genitalien

Häufigster Zweck: Unterscheidung von E. icterata - Formen mit stark reduziertem Rot-Anteil, Bestimmung abgeflogener Falter.

1, Genitalpräparat eines nicht abgebildeten ♀: Österreich, Niederösterreich, Hornstein, 11. August 1980, leg. Rudolf Eis (det., Präparation & Mikro-Foto: Peter Buchner)
2, Genitalpräparat des unter Lebendfalter 1 abgebildeten ♀: Daten siehe oben (Präparation & Mikro-Foto: Peter Buchner) (das große Bild der Genitalarmatur wird evtl. nicht in höchster Auflösung angezeigt. In diesem Fall auf das Symbol "Vergrößern" klicken)

Die ♀ Genitalien sind durch die Verteilung der Dornenfelder gut charakterisiert:

3, Genitalpräparat eines nicht abgebildeten ♂: Österreich, Burgenland, Neckenmarkt, 22. August 2002, leg. Helmut Höttinger (det., Präparation & Mikro-Foto: Peter Buchner)
4, weiteres ♂: Österreich, Niederösterreich, Mödling, 22. August 2007 (leg., det., Präparation & Mikro-Foto: Peter Buchner)

♂ Genitalien:


Erstbeschreibung

RÖSSLER (1866: 253) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

Lebensraum sind warme Halbtrockenrasen und Ödländereien mit Massenbeständen von Achillea millefolium.

1: Deutschland, Brandenburg, 15 km südwestlich Berlin, Michendorf, 19. September 2009 (Foto: Frank Rämisch) [Forum]


Nahrung der Raupe

1, Samenstände von Schafgarbe (Achillea millefolium) mit darin gut getarnter Raupe: Deutschland, Brandenburg, 15 km südwestlich Berlin, Michendorf, 19. September 2009 (Freilandfoto: Frank Rämisch) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„nach der Futterpflanze Achillea millefolium .“
SPULER 2 (1910: 78L)


Synonyme


Taxonomie

MIRONOV (2003) kam bei der Überprüfung von Holotyp und Originalbeschreibung von Eupithecia wettsteini VOJNITS, 1974 zum Schluss, dass es sich hier um ein Synonym zu E. millefoliata handelt.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08551 Eupithecia millefoliata RÖSSLER, 1866 - Trockenrasen-Schafgarben-Blütenspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am April 30, 2016 17:54 von Michel Kettner
Suche: