Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Eupithecia Immundata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08478 Eupithecia immundata (LIENIG & ZELLER, 1846) - Blasser Christophskraut-Blütenspanner

1, ♂: Deutschland, Thüringen, Jena, Pennickental, Fürstenbrunnen, e.L. 13. Juli 2007 (Studioaufnahme: Egbert Friedrich), leg. & det. Egbert Friedrich [Forum]
2: Deutschland, Thüringen, Jena, Pennickental, Fürstenbrunnen, Egbert Friedrich leg. Raupe 23. Juli 1997 in den Beeren von Actaea spicata (Studioaufnahme Frank Julich), cult. e.l., det. Egbert Friedrich [Forum]
3: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Willebadessen, Hellebachtal, am Licht 28. Mai 2016, leg., det. & Foto Dieter Robrecht


Raupe

1-2: Deutschland, Thüringen, Weimar, Ettersberg, ca. 400 m, in Beeren von Christophskraut (Actaea spicata), 10. Juli 2007 (Studiofotos am 15. Juli 2007: Hartmuth Strutzberg), leg., cult. & det. Hartmuth Strutzberg [Forum]
3: Deutschland, Baden-Württemberg, Bad Urach, Seeburg, in Beeren von Christophskraut (Actaea spicata), 23. Juli 2009 (Foto: Friedhelm Mai), det. Friedhelm Mai, conf. Erwin Rennwald [Forum]
4-8: Deutschland, Thüringen, Jena-Göschwitz, Jagdberg Nordseite, in Beeren von Christophskraut (Actaea spicata), 7. Juli 2011 (leg., cult., det. & Fotos: Heidrun Melzer)


Fraßspuren und Befallsbild

1, mit Raupen besetzter Fruchtstand von Christophskraut (Actaea spicata): Deutschland, Baden-Württemberg, Bad Urach, Seeburg, 23. Juli 2009 (Foto: Friedhelm Mai), det. Friedhelm Mai, conf. Erwin Rennwald [Forum]
2, Fraßspur an Beere von Christophskraut: Deutschland, Thüringen, Weimar, Ettersberg, ca. 400 m, 10. Juli 2007 (det. & Foto: Hartmuth Strutzberg)
3, Fraßspur an Beeren von Christophskraut: Deutschland, Thüringen, Jena-Göschwitz, Jagdberg Nordseite, 7. Juli 2011 (det. & Foto: Heidrun Melzer)


Puppe

1-2: Deutschland, Thüringen, Jena-Göschwitz, Jagdberg Nordseite, Raupenfund in Beeren von Christophskraut am 7. Juli 2011 (leg., cult., det. & Fotos am 14. Juli 2011: Heidrun Melzer)


Ei

1-2: Deutschland, Baden-Württemberg, oberer Neckar, Gemarkung Villingendorf bei Rottweil, Diebelstäle, Fichtenwald, 705 m, an Christophskraut (Actaea spicata), 17. Juni 2011 (det. & Studiofotos: Peter Lacha) [Forum]



Diagnose

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5-6 und 7-8, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
9: Deutschland, Sachsen, Löbau, ex larva, ohne Datum (Beleg-Foto: Peter Buchner), leg. & det. Wagner, coll. NHMW
10, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 78628 Rottweil-Zepfenhan, 700 m, am Licht, 11. Juni 2015 (leg. S. Hafner, gen. det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Genitalien

Häufigster Zweck: Bestätigung der Bestimmung dieser seltenen Art. E. immundata ist typischerweise schon im frischen Zustand weitgehend zeichnungslos, abgeflogene Falter anderer Arten könnten daher Anlass für Verwechslung sein.

Weibchen

1, Genitalpräparat eines nicht abgebildeten ♀: Österreich, Niederösterreich, Seebenstein, 27. Mai 2003 (leg., det., Präparation & Mikro-Foto: Peter Buchner) (das große Bild der Genitalarmatur wird evtl. nicht in höchster Auflösung angezeigt. In diesem Fall auf das Symbol "Vergrößern" klicken)

Die ♀ Genitalien sind durch folgende Merkmale unverwechselbar:

Männchen

1-3, Genitalpräparat des als Diagnosebild 10 abgebildeten ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 78628 Rottweil-Zepfenhan, 700 m, am Licht, 11. Juni 2015 (leg. S. Hafner, präp. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Erstbeschreibung

LIENIG & ZELLER (1846: 194) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

Die Raupe dieses Blütenspanners lebt ausschließlich in Beeren des Christophskraut (Actaea spicata). Dadurch ist der Falter mit dieser Pflanze weitgehend auf submontane und montane, meist stärker luftfeuchte Laubwälder und Laubmischwälder auf Kalk beschränkt. Schluchtwälder sind besonders geeignet. Wie bei den meisten derart spezialisierten Raupen, ist auch hier der Parasitierungsgrad (nach den mir zur Verfügung stehenden Literaturangaben) oft hoch. (Autor: Erwin Rennwald)

In den Kalkbuchenwäldern um Jena leben an verschiedenen Stellen gleich drei Geometriden, die an Actaea spicata gebunden sind, zusammen im selben Lebensraum: Eupithecia actaeata, Eupithecia immundata und Acasis appensata. (Autor: Egbert Friedrich)

1-2, Mischwald mit Rotbuchen und Fichten und Beständen von Christophskraut (Actaea spicata): Deutschland, Thüringen, Weimar, Ettersberg, ca. 400 m, August 2007 (Fotos: Hartmuth Strutzberg). In diesem Lebensraum wird Actaea spicata auch von Eupithecia actaeata, Acasis appensata und Cepphis advenaria genutzt [Forum].

Ein weiteres Habitat- und Pflanzenbild finden sich auch unter Acasis appensata.


Nahrung der Raupe

1, Christophskraut (Actaea spicata): Deutschland, Baden-Württemberg, oberer Neckar, Gemarkung Villingendorf bei Rottweil, Diebelstäle, Fichtenwald, 705 m, 17. Juni 2011 (det. & Studiofoto: Peter Lacha) [Forum]
2-3, Frucht- und Blütenstand von Christophskraut (Actaea spicata): Deutschland, Thüringen, Jena-Göschwitz, Nordseite des Jagdbergs, 12. Juli 2011 (det. & Freilandfotos: Heidrun Melzer)


Parasitoide

1, Larve beim Verlassen der Wirtsraupe: Deutschland, Thüringen, Weimar, Ettersberg, ca. 400 m, Raupen in Beeren von Christophskraut (Actaea spicata), 10. Juli 2007 (Foto am 15. Juli 2007: Hartmuth Strutzberg) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„immundus unrein, nach der wenig ausgesprochenen Zeichnung.“
SPULER 2 (1910: 80L)


Andere Kombinationen


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08478 Eupithecia immundata (LIENIG & ZELLER, 1846) - Blasser Christophskraut-Blütenspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 30, 2016 22:02 von Buchner Peter
Suche: