Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Eulamprotes Wilkella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU M-EU 03339 Eulamprotes wilkella (LINNAEUS, 1758) - Großer Silberstreifen-Palpenfalter

1: Österreich, Niederösterreich, 4 km SW Wr. Neustadt, Schwarzföhrenforst-Rand, Brachen, 300 m, 15. Juni 2003 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2: Deutschland, Sachsen, Burg bei Hoyerswerda, rekultiviertes Kippengelände, 113 m, 29. Juni 2011 (det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]
3: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, am Licht, 5. Juni 2011 (Foto: Andrey Ponomarev), det. Vlad Proklov [Forum]
4-5: Österreich, Wien, Lobau, verbuschender Halbtrockenrasen, am Licht 1. August 2012 (Fotos Peter Buchner), det. Peter Buchner
6-7: Deutschland, Rheinland-Pfalz, 76767 Hagenbach, 104 m, Ortslage, am Licht, 3. Juli 2012 (det. & fot.: Dieter Kremb) [Forum]
8-9: Deutschland, Sachsen, Burg, Nordrand des Scheibesee, Trockenheide, 11 m, 13. Juli 2013, am Licht (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]
10-11: Deutschland, Sachsen, Neustädter Heide, Flur Mühlrose, in Rekultivierung, 121 m, 19. Juli 2013, am Licht (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]
12-13: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Odinzowo, Haltepunkt Kilometer 192 vom Großen Moskauer Eisenbahnring, 24. Juli 2014, Tagfund (det. & fot.: Ilya Ustyantsev) [Forum]
14 & 15: Österreich, Steiermark, Ponigl bei Weiz, Mähwiese in Forstgebiet, in der Abenddämmerung mit Netz, ca. 850 m, 1. Juli 2018 (Fotos: Horst Pichler), det. Tina Schulz, conf. durch GU eines ♂ der Serie: Horst Pichler [Forum]


Raupe

1-2: Großbritannien, England, Suffolk, Icklingham, in seidener Röhre an Schlafmoos (Hypnum lacunosum var. lacunosum), Falterschlupf 30. Juni 2014, leg., cult., det. & Fotos Bob Heckford



Diagnose

1-2: Österreich, Osttirol, Dölsach-Görtschach, 850 m, 11. August 2009 (leg., det., coll. & fot.: Helmut Deutsch) [Forum]
3-4: Formen mit reduzierter äußerer bzw. mittlerer Binde (f. tarquiniella), Großbritannien, England, Suffolk, Icklingham, leg. Raupe an Schlafmoos (Hypnum lacunosum var. lacunosum), Falterschlupf 5. bzw. 30. Juni 2014, leg., cult., det. & Fotos Bob Heckford

Bei E. wilkella sind die silbrig glänzenden Vorderflügelflecken zu drei Binden verschmolzen. (Helmut Deutsch)


Genitalien

1-2, ♂: Österreich, Steiermark, Ponigl bei Weiz, Mähwiese in Forstgebiet, in der Abenddämmerung mit Netz, ca. 850 m, 1. Juli 2018 (praep. & Mikrofoto: Horst Pichler), det. Tina Schulz, conf. durch GU eines ♂ der Serie: Horst Pichler [Forum]


Erstbeschreibung

LINNAEUS (1758: 541) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Odinzowo, Haltepunkt Kilometer 192 vom Großen Moskauer Eisenbahnring, 24. Juli 2014, Tagfund (Foto: Ilya Ustyantsev) [Forum]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU M-EU 03339 Eulamprotes wilkella (LINNAEUS, 1758) - Großer Silberstreifen-Palpenfalter Grosser Silberstreifen-Palpenfalter art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am April 8, 2019 18:38 von Michel Kettner
Suche: