Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Eudonia Pallida

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06199 Eudonia pallida (CURTIS, 1827)

1-2: Österreich, Burgenland, Illmitz, (Salz-) Wiesen, Schilf, Windschutzgürtel, 120 m, 20. August 2004 (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3-4: Slowakei, Slowakischer Karst, Brzotín (Dorf am Fuße des nordwestlichen Randes des Silicaer Plateaus), ca. 270 m, 23. September 2012, am Licht (fot.: Andrej Makara), det. Friedmar Graf [Forum]
5-6: Slowakei, Roznavská kotlina (Rosenauer Kessel), Stadt Roznava (Rosenau), ca. 310 m, 18. Juni 2012, am Licht (det. & fot.: Andrej Makara), conf. Friedmar Graf [Forum]
7: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Hagen, 250 m, aufgescheucht in extensiv genutzter Wiese, 2. September 2014, Tagfund (Foto: Josef Bücker), conf. Friedmar Graf [Forum]



Diagnose

1, ♀: Schweiz, Waadt, Cudrefin, 430 m, 15. Juli 1993, Lichtfang, GP 2009-077 (leg., gen. det. & fot.: Rudolf Bryner) [Forum]
2: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 28. Juni 2012, am Licht, (leg., det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Genitalien

1, ♀: Schweiz, Waadt, Cudrefin, 430 m, 15. Juli 1993, Lichtfang, GP 2009-077 (leg., gen. det. & fot.: Rudolf Bryner) [Forum]
2, Präparat eines nicht abgebildeten ♀: Deutschland, Niedersachsen, Umgebung Haste, Wiesen-Gebüschkomplex, 50 m, 9. September 2014, leg. & det. Tina Schulz, präp. & Mikrofoto Peter Buchner


Erstbeschreibung

CURTIS (1827: zweite unpaginierte Seite nach pl. 170, zitiert nach Digitalisat aus der Universiteitsbibliotheek Gent von Google Books):

"9. pallida Nob.—from Whittlesea Meer. Wings short,
broad and pale."



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„die Bleiche.“
SPULER 2 (1910: 225L)


Andere Kombinationen

Synonyme


Taxonomie

"Die Gattung Witlesia CHAPMAN syn. rev. wurde mit der Gattung Eudonia BILLBERG synonymisiert und die Art Eudonia pallida CURTIS, 1827 (Eudore) comb. rev. wurde in diese Gattung überführt."

[nach GOATER, NUSS & SPEIDEL (2005); aus dem Englischen übersetzt von René Ressler]


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06199 Eudonia pallida (CURTIS, 1827) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 3, 2016 22:24 von Michel Kettner
Suche: