Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Eudonia Delunella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06189 Eudonia delunella (STAINTON, 1849)

1-2: Schweiz, BE, Emmental, Arni, am Waldrand, 860 m, am Licht, 6. / 8. Juli 2010 (det. & fot.: Ursula Beutler), conf. Helmut Deutsch [Forum]
3 und 4, zwei Exemplare: Schweiz, Bern, Niederscherli, 730 m, 22. Juni 2014, am Licht (Fotos: Simon Hänni), conf. Hans-Peter Deuring [Forum]
5: Deutschland, Baden-Württemberg, Freiburg, Eingangstüre Gebiet Moosweiher Freiburg, 26. Juni 2008 (Foto: Gabi Krumm), det. Helmut Kolbeck, conf. Matthias Nuss [Forum]
6: Bulgarien, Oblast Blagoewgrad, Melnik, 215 m, 21. Mai 2015, am Licht (Foto: Matthew Gandy), det. Hans-Peter Deuring [Forum]
7: Schweiz, BE, Emmental, Arni, am Waldrand, 860 m, 29. Juli 2011, am Licht (det. & fot.: Ursula Beutler), conf. Rudolf Bryner [Forum]
8-9: Deutschland, Baden-Württemberg, Freiburg, Mooswald, 130 m, 12. Juni 2014, am Licht (det. & fot.: Helmut Kaiser), conf. Thomas Guggemoos [Forum]



Diagnose

1, ♀: Schweiz, Bern, Wengi, 475 m, 17. Juli 1997, Lichtfang (leg., det. & fot.: Rudolf Bryner) [Forum]
2, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 2. Juli 2012, am Licht (det. & fot.: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Genitalien

1-5, ♂: Daten siehe Diagnosebild 2 (det. & fot.: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Genitalienvergleich Eudonia delunella und Eudonia laetella

1, Eudonia delunella (GP 1991-092): Schweiz, Fribourg, Muntelier, 430 m, 7. Juli 1986 (leg., gen.det. & Foto: Rudolf Bryner)
2, Eudonia delunella (GP 1991-081): Schweiz, Fribourg, Muntelier, 430 m, 7. Juli 1986 (leg., gen.det. & Foto: Rudolf Bryner)
3, Eudonia laetella (GP 2002-397): Schweiz, Bern, Nods, 1130 m, 28. Juli 2002 (leg., gen.det. & Foto: Rudolf Bryner)
4, Eudonia laetella (GP 1991-080): Schweiz, Bern, Orvin, 880 m, 26. Juli 1986 (leg., gen.det. & Foto: Rudolf Bryner) [Forum]


Erstbeschreibung (nomen novum)

STAINTON (1849: 3) [nach Digitalisat der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Universitätsbibliothek]



Biologie

Nahrung der Raupe



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

resinea: „resina Harz.“
SPULER 2 (1910: 224R)


Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

M. Nuss kommentierte den Wiederfund der Art für Baden-Württemberg (siehe Bild 1 von G. Krumm aus Freiburg): "... Ansonsten ist die Art rezent nur aus dem Saarland bekannt. Im 19. Jahrhundert ist sie deutschlandweit in fast jedem Faunaverzeichnis zu finden. Die Larven leben an dem Moos Leucodon sciuroides, das gegenüber Luftverschmutzung sehr empfindlich reagiert, in Südwestdeutschland aber schon seit langem wieder an Boden gewonnen hat. Die Wiederbesiedlung mit E. delunella in Eurem Raum ist daher logisch; hier im Osten Deutschland wird es noch ein wenig länger dauern." [M. Nuss per email (wiedergegeben in Lepiforumsbeitrag von E. Rennwald vom 28. November 2009)]
GUGGEMOOS, T. & W. WOLF (2015) melden für den 5. August 2011 den ersten sicheren Nachweis der Art in Bayern (Murnauer Moos) - mittlerweile konnten sie dort Daten über Nachweise in 4 Landkreisen zusammentragen (Garmisch-Partenkirchen, Landsberg am Lech, Bad Tölz-Wolfratshausen, Weilheim-Schongau). Erwähnt wird, dass die Art 2013 auch wieder in Rheinland-Pfalz gefunden wurde. Insbesondere aus dem südlichen Baden-Württemberg gibt es eine ganze Reihe neuerer Funde. Dabei ist schwer zu entscheiden, was auf eine bessere Kartierung und was auf eine aktuelle Areal(wieder)ausweitung zurückzuführen ist.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06189 Eudonia delunella (STAINTON, 1849) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 3, 2016 22:10 von Michel Kettner
Suche: