Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Eudarcia Lobata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Meessiidae (Echte Motten [z.T.])
EU 00528 Eudarcia lobata (G. PETERSEN & GAEDIKE, 1979)



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1-2, einer der Paratypen: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

GAEDIKE (2015) schreibt zur Verbreitung: "Greece (mainland: Karia, Rhodes Island, Cyprus, outside Europe from Israel and Syria." Mit "Karia" ist hier wohl Karya (Καρυά, Larissa) gemeint, gut 500 km nordwestlich von Rhodos und rund 100 km von Zypern entfernt.


Typenmaterial

PETERSEN & GAEDIKE (1979): „♂ Holotypus Rhodos, Mt. Smith, 31. V.–3. VI. 1974, leg. J. KLIMESCH, Gen. Präp. R. GAEDIKE Nr. 1672; Paratypen: 1 ♂ vom gleichen Fundort; 1 ♂ vom gleichen Fundort, 12. V. 1975; 1 ♂ Palästina/Jerusalem, 27. IV. 1930, leg. H. G. AMSEL; 1 ♂ Syrie, 13. V. Der Holotypus in der Coll. KLIMESCH/Linz, Paratypen in Coll. AMSEL/Karlsruhe, Museum Paris und in der Sammlung der Abt. Taxonomie der Insekten (ehem. DEI) Eberswalde.“


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Meessiidae (Echte Motten [z.T.])
EU 00528 Eudarcia lobata (G. PETERSEN & GAEDIKE, 1979) diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 14, 2019 21:03 von Michel Kettner
Suche: