Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Eucosma Tundrana

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04959 Eucosma tundrana (KENNEL, 1900) - Östlicher Beifußwickler

1-2: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Voinova gora, 118 m, am Licht, 2. August 2017 (det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1: Ukraine, Uman, 156 m, Lichtfang, 13. August 2007 (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
2-3: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Voinova gora, 118 m, am Licht, 2. August 2017 (det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]


Erstbeschreibung

KENNEL (1900: 148-150, 1901: pl 5 fig. 24-25) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Voinova gora, 1. August 2017 (fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Nach der Fußnote auf Seite III des Zeitschriftenjahrgangs wurde das Heft 1 der Iris 13 am 15. August 1900 publiziert, die Tafel V jedoch erst am 20. Februar 1901.


Faunistik

Nach GAEDIKE & HEINICKE (1999) in Deutschland nur mit Angaben von vor 1980 aus Bayern bekannt. Dort wurde die Art von PRÖSE et al. (2003)[2004] mit "0 - ausgestorben oder verschollen" für die Region "Tertiär-Hügelland und voralpine Schotterplatten" in die Rote Liste aufgenommen.

Bei RAZOWSKI (2001) ist wörtlich zu lesen: "In Mitteleuropa nur aus Österreich, Böhmen und Polen unbekannt, lokal. - M und O Europa, Balkanhalbinsel bis Ciskaukasien, Sibirien und Kasachstan bis zum Fernen Osten." P. Huemer teilte mir am 28. Februar 2017 per E-Mail mit: "Benjamin Wiesmair und ich haben übrigens gestern einen Fund bargecodeten von Wolfgang Stark aus AT diskutiert, der eindeutig zu Eucosma tundrana gehört. Die Art fehlt im AT-Katalog [..]. Sie sollte also jedenfalls auch mit einem Fähnchen versehen werden."

(Autor: Erwin Rennwald)


Publikationsdatum der Erstbeschreibung

Nach der Fußnote der „Inhalts-Uebersicht“ [Digitalisat auf biodiversitylibrary.org] ist Heft 1 mit den Seiten 1-160 und den Tafeln I-IV am 15. August 1900 erschienen und Heft 2 mit den Seiten 161-362 und den Tafeln V-VIII am 20. Februar 1901.

(Autor: Jürgen Rodeland)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04959 Eucosma tundrana (KENNEL, 1900) - Östlicher Beifußwickler Östlicher Beifusswickler art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 1, 2019 17:19 von Michel Kettner
Suche: