Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Eublemma Straminea

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Erebidae (Eulenfalter [z. T.]), Boletobiinae, Tribus Eublemmini
EU 09151 Eublemma straminea (STAUDINGER, 1892)

1-3 & 4-5, zwei ♀ ♀: : Zypern, Paphos, südwestlich Nikokleia, 75 m, 10. & 13. Mai 2015, Lichtfang (leg., det. & fot.: Egbert Friedrich) [Forum]



Diagnose

Männchen

1-2, ♂: Türkei, Kappadokien, Incesu, 17. August 1995 (Fotos: Michel Kettner), leg. & det. Michel Kettner


Weibchen

1-2 und 3-4, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

STAUDINGER (1892: 322-323) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Taxonomie

Früher in Unterfamilie Eustrotiinae.


Verbreitung

Die Art wurde in Europa bisher nur auf den östlichsten Ägäis-Inseln Samos, Rhodos und Kalymnos gefunden.

Locus typicus nach STAUDINGER (1892): Hadjin (Türkei).


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Nach der Fußnote der Inhalts-Übersicht der Iris 4 wurde Heft 2, S. 193-348 Mitte Februar 1892 ausgegeben.

(Autor: Jürgen Rodeland)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Erebidae (Eulenfalter [z. T.]), Boletobiinae, Tribus Eublemmini
EU 09151 Eublemma straminea (STAUDINGER, 1892) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 15, 2019 17:56 von Michel Kettner
Suche: