Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Ethmia Chrysopyga

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae
EU 01658 Ethmia chrysopyga (ZELLER, 1844)

1: Bulgarien, Plowdiw, Dobrostan, 1000 m, 21. Juni 2014, Tagfund (Freilandfoto: Matthew Gandy), det. Ilya Ustyantsev [Forum]



Diagnose

Männchen

1, ♂: Griechenland, Peloponnes, Taygetos-Gebirge, 1960 m, 7. Juni 2009 (leg. und gen. det.: Peter Sonderegger, Foto: Rudolf Bryner) [Forum]


Ähnliche Arten

Süd- und südosteuropäische Art, die in D-A-CH fehlt. Dunkelgrau mit gelber Abdomenspitze, kleiner als die ähnlich gefärbte Ethmia lugubris, jedoch tendenziell grösser als die in Österreich und der Schweiz vorkommende Ethmia chrysopygella.


Erstbeschreibung

ZELLER (1844: 379, 381) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Unbekannt! Vermutlich Rauhblattgewächse (Boraginaceae).



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Altgriechisch χρυσός = Gold, πυγή = Steiß.


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Taxonomie

In Übereinstimmung mit der [Fauna Europaea], die sich auf SATTLER (1967) beruft, stellen wir hier das von KARSHOLT & RAZOWSKI (1996) unter der Nummer 1659 als Art geführte Taxon Ethmia andalusica (STAUDINGER, 1879) als Subspecies zu E. chrysopyga.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae
EU 01658 Ethmia chrysopyga (ZELLER, 1844) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 20, 2019 15:02 von Michel Kettner
Suche: