Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Eteobalea Teucrii

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Cosmopterigidae (Prachtfalter)
EU 03135 Eteobalea teucrii (WALSINGHAM, 1907)



Diagnose

Erstbeschreibung

WALSINGHAM (1907: 179-180) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Schon in der Erstbeschreibung von WALSINGHAM (1907) werden die länglichen Gallen in verholzten Stängeln und Zweigen von Teucrium fruticans (Strauchiger Gamander) als selbstgeschaffenen Wohnraum der Raupen genannt.



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Cosmopterigidae (Prachtfalter)
EU 03135 Eteobalea teucrii (WALSINGHAM, 1907) zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 6, 2017 13:09 von Erwin Rennwald
Suche: