Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Erebia Epistygne

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nymphalidae (Edelfalter)
EU 07389 Erebia epistygne (HÜBNER, [1819])

1-2, ♀ & 3, ♂: Frankreich, Vaucluse, Mt. Ventoux, 1000 m, 18. April 2011 (det. & fot.: Bernhard Jost) [Forum]
4-5: Frankreich, Hérault, Saint Michel, 700 m, 13. April 2019 (det. & fot.: Dierk Baumgarten)


Ei

1: Frankreich, Vaucluse (84), Mt. Ventoux, 1000 m, 19. April 2011 (det. & fot.: Heiner Ziegler) [Forum]



Diagnose

Männchen

1-3, ♂: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM


Weibchen

1-3, ♀: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM


Nomen novum

HÜBNER ([1819]: 62) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]

Bezug der Indikation

HÜBNER ([1806-1808]: pl. 125 figs. 639-640) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Frankreich, Vaucluse, Mt. Ventoux, 1000 m, 18. April 2011 (Foto: Bernhard Jost) [Forum]
2: Frankreich, Dép. Hautes-Alpes, vic. l'Epine, lückige Wacholderheide auf 800 m, 14. Mai 2015 (Foto: Jürgen Hensle) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„von έπί, auf und στυγνός düster.“
SPULER 1 (1908: 38L)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nymphalidae (Edelfalter)
EU 07389 Erebia epistygne (HÜBNER, [1819]) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 19, 2019 14:47 von Michel Kettner
Suche: