Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Erebia Alberganus

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nymphalidae (Edelfalter)
EU M-EU 07382 Erebia alberganus (DE PRUNNER, 1798) - Mandeläugiger Mohrenfalter

1, ♂: Schweiz, Engadin, Zernez, Val Laschadura 1800 m, 15. Juli 2007 (Foto: Heiner Ziegler), det. Heiner Ziegler [Forum]
2, ♀: Schweiz, Engadin, Zernez, 1600 m, 14. Juli 2007 (Foto: Heiner Ziegler), det. Heiner Ziegler
3: Schweiz, Graubünden, Oberengadin, Albulapassstrasse auf der Höhe der Alp Nova, 13. Juli 2006 (Foto: Ernst Gubler), det. Markus Schwibinger [Forum]
4: Italien, Südtirol, Pfossental, ca. 1950 m, 25. Juli 2008 (Freilandfoto: Michel Kettner), det. Michel Kettner [Forum]
5-6: Schweiz, Graubünden, Unterengadin, Ftan, Guarda, ca. 1600 m, 17. Juni 2007 (Freilandfotos: Ernst Gubler), det. Wolfgang A. Nässig, conf. Thomas Kissling & Wilfried Arnscheid [Forum]
7, ♂: Schweiz, Wallis, Zwischbergental 1485 m, 11. Juli 2008 (Freilandfoto: Hildegard Stalder) det. Hildegard Stalder [Forum]
8, ♀: Schweiz, Wallis, Zwischbergental 1485 m, 11. Juli 2008 (Freilandfoto: Hildegard Stalder) det. Hildegard Stalder [Forum]
9, ♂: Schweiz, Simplonsüdseite 1400-1600 m, 11.-12. Juli 2009 (Freilandaufnahme: Heiner Ziegler), det. Heiner Ziegler [Forum]
10, ♀: Schweiz, Wallis, Mund Umg. (nö. Brig), 1200 m, 1. August 2009 (Freilandfoto: Heiner Ziegler), det. Heiner Ziegler [Forum]


Kopula

1: Italien, Südtirol, Vinschgau, Pfossental, ca. 2000 m, 8. Juli 2011 (det. & fot.: Daniel Müller) [Forum]
2: Schweiz, Wallis, Conthey, Mayens de My, Alpwiese, ca. 1400 m, 30. Juni 2018 (det. & fot.: Helene Otto) [Forum]


Raupe

1-2: Italien, Aostatal, 1600 m, Eiablage: Ende Juli 2014, 9. September 2014 (det. & fot.: Georg Stiegel) [Forum]



Diagnose

Erstbeschreibung

DE PRUNNER (1798: 71) [nach Scan des Göttinger Digitalisierungszentrums [GDZ] mit schriftlicher Genehmigung des GDZ. Besitzerin der Vorlage: Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek]



Biologie

Habitat

1: Schweiz, Engadin, Zernez, Val Laschadura 1800 m, 15. Juli 2007 (Foto: Heiner Ziegler)
2: Schweiz, Graubünden, Lichtung im Lärchen-Arven-Mischwald, vic. Tschierv, 1820 m, 12. Juli 2014 (Foto: Jürgen Hensle) [Forum]


Prädatoren

1, Krabbenspinne (Misumena vatia): Schweiz, Unterengadin, Ardez, Trockenwiese, 1600 m, 21. Juni 2005 (Freilandfoto: Thomas Kissling), det. Thomas Kissling [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

ceto: „Tochter der Gaea.“
SPULER 1 (1908: 35R)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nymphalidae (Edelfalter)
EU M-EU 07382 Erebia alberganus (DE PRUNNER, 1798) - Mandeläugiger Mohrenfalter art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 4, 2018 14:40 von Michel Kettner
Suche: