Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Epischidia Albunculella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU Epischidia albunculella (STAUDINGER, 1879)



Diagnose

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"


Erstbeschreibung

STAUDINGER (1879: 213-214) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Taxonomie

LERAUT (2014: 284) nahm die Neukombination mit Epischidia vor. Da Epischidia teilweise als Untergattung von Prorophora geführt wird, ergibt sich dann die Kombination Prorophora albunculella. Bei [globiz.pyraloidea.org (abgefragt 2. August 2018)] wird die Art in der Kombination Epischnia albunculella geführt.


Faunistik

Locus typicus: Türkei, Kerasdere. Die Art war zunächst nur von der Türkei und aus dem Irak bekannt. BARTON (2018) meldet sie erstmals in Form von 3 Männchen für Zypern: "Prorophora (Epischidia) albunculella (Staudinger). Nikokleia: ♂♂: 29.ix.2013, specimen IB1151, slide 217; 26.ix.2014, specimen IB1998, slide 833 and 25.ix.2015, specimen IB2230 (det. JA) (Plate 12)."

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU Epischidia albunculella (STAUDINGER, 1879) diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 2, 2018 21:00 von Erwin Rennwald
Suche: