Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Epinotia Tedella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04875 Epinotia tedella (CLERCK, 1759)

1: Österreich, Niederösterreich, 2 km W Seebenstein, Heidelbeer-Rotföhrenwald, Lichtung, 440 m, 27. Mai 2003
2: Österreich, Niederösterreich, 500 m W Thernberg, verbuschende (Mager)wiesen, 450 m, 29. Mai 2003
3-4: Österreich, Niederösterreich, 1 km NW Urschendorf, Feuchtwiesen, Eschen-Weiden-Wäldchen, Schilf, 20. Juli 2004
5: Österreich, Niederösterreich, 9 km NE Wr. Neustadt, Trockenrasen, Schwarzföhrenforst, Au-Rand, 240 m, 14. Mai 2005 (Fotos 1-5: Peter Buchner), det. Peter Buchner
6: Deutschland, Baden-Württemberg, Rastatt-Förch, Schloß Favorite, 19. Mai 2006 (Foto: Dietmar Laux), conf. Rudolf Bryner [Forum]
7: Deutschland, Bayern, Aichach-Sulzbach, Lichtfang, 23. Mai 2007 (Foto: Michel Kettner), det. Michel Kettner, conf. Rudolf Bryner [Forum]
8: Deutschland, Baden-Württemberg, Wald bei Hügelsheim (Nähe Söllingen, Baden-Airpark), Lichtfang, 26. Mai 2008 (Studiofoto: Dietmar Laux), det. Dietmar Laux, conf. Rudolf Bryner [Forum]
9: Deutschland, Thüringen, Hermsdorfer Umland, 330 m, 19. Mai 2009 (Freilandfoto: Helga Schöps), det. Helga Schöps, conf. Helmut Deutsch [Forum]
10: Deutschland, Baden-Württemberg, 89188 Merklingen, Waldrand Wacholderheide, ca. 670 m, 9. Juni 2010 (Freilandfoto: Jörg Döring), det. Karola Winzer & Alexander Lang [Forum]
11: Deutschland, Bayern, Ismaning, Isarauen, 475 m, 18. Mai 2012, Tagfund (det. & fot.: Markus Schwibinger), conf. Alexandr Zhakov [Forum]
12: Österreich, Steiermark, Liezen, Planneralm, Plannersee, 1800 m, 13. Juli 2009, Tagfund (det. & fot.: Martin Semisch), conf. Alexandr Zhakov [Forum]
13: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Wermelskirchen, NSG Heintjeshammer, 200 m, 21. Mai 2014 (Studiofoto: Armin Dahl), det. Helmut Kolbeck [Forum]
14: Deutschland, Bayern, Forstenrieder Park bei Pullach, 500 m, Raupenfund an Fichte 31. Oktober 2014, e.l. 19. März 2015 (leg., cult., det. & Foto: Christine Neumann) [Forum]


Raupe

1 (3 mm), etwa halb erwachsen: Österreich, Niederösterreich, Seebenstein, Mischwald, Befallsspuren an Fichte (Picea abies), 21. September 2008 (Foto: Peter Buchner), leg. & det. Peter Buchner
Da die Raupe sich die meiste Zeit in einer Nadel aufhält, erfordert es besondere Vorsicht, sie unversehrt ins Freie zu bekommen.
2-3: Deutschland, Bayern, Forstenrieder Park bei Pullach, 500 m, an Fichte, 31. Oktober 2014 (leg., cult., det. & Fotos am 1. November 2014: Christine Neumann)
4, Vorpuppe nach Überwinterung: Funddaten wie Bild 2-3 (Foto am 6. März 2015: Christine Neumann) [Forum]


Fraßspuren und Befallsbild

1-2, Befallsspuren an Fichte (Picea abies): Österreich, Niederösterreich, Seebenstein, Mischwald, 21. September 2008 (Fotos: Peter Buchner), leg. & det. Peter Buchner
1: ausminierte und dadurch braun gefärbte Nadeln. Die Raupe frisst von August bis November insgesamt etwa 15 benachbarte Nadeln aus, dann ist sie erwachsen und überwintert im Boden. Die leergefressenen Nadeln werden durch ein feines Gespinst zuammengehalten und fallen daher nicht ab, an geschützten Stellen überdauern sie auch den Winter. 2: Einzelne, freipräparierte Nadel mit Einstiegsöffnung der Raupe nahe der Basis. Dieses Loch ist bei den intakten Nadelpaketen normalerweise verdeckt.
3, Befallsbild an Fichte: Deutschland, Bayern, Forstenrieder Park bei Pullach, 500 m, 31. Oktober 2014 (Foto: Christine Neumann) [Forum]


Puppe

1-3: Deutschland, Bayern, Forstenrieder Park bei Pullach, 500 m, Raupenfund an Fichte 31. Oktober 2014 (leg., cult., det. & Fotos am 15. März 2015: Christine Neumann) [Forum]



Diagnose

1, ♂: Finnland, Kanta-Häme, Janakkala, 27. Juni 2001 (leg. & fot: J. Tyllinen, kleines Bild redaktionell an Standardmaße angepasst)
2, stark abgeflogenes ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 11. Juni 2014, am Licht (leg., gen. det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Genitalien

1, ♂: Daten siehe Diagnosebild 2 (leg., gen. präp., det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Erstbeschreibung

CLERCK (1759: pl. 10 fig. 13) [Nach Digitalisat der Library of Congress, Catalog Number 10030405]



Biologie

Habitat

1. Österreich, Steiermark, Liezen, Planneralm, Plannersee, 1800 m, 26. Juli 2007 (Foto: Martin Semisch) [Forum]



Weitere Informationen

Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04875 Epinotia tedella (CLERCK, 1759) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 11, 2016 16:47 von Jürgen Rodeland
Suche: