Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Epharmottomena Eremophila

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Erebidae / Calpinae / Außereuropäische Arten
Epharmottomena eremophila (REBEL, 1895)

1: Marokko, Tafilalt, Erg-Chebbi-Region, 4 km NNE Taouz, 670 m, 30° 55' N, 3° 58' W, 6. Mai 2006 (det. & Foto: Axel Steiner) [Forum]



Diagnose

1-2: Daten siehe Etikett (coll. & fot.: Michel Kettner)


Erstbeschreibung

REBEL (1895: 350-351) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1, schluchtartiges Oued (Lichtfangstandort hinter der Talbiegung links): Marokko, Anti-Atlas, 2 km NW Ait Mansour, 1320 m, 29° 33' N 8° 53' W, 15. Juni 2011 (Foto: Axel Steiner) [Forum]


Lebensweise

Typischer Wüstenbewohner. Die Art fliegt meist im Winter/Frühjahr zwischen Januar und Mai, wobei die Flugzeit örtlich und in Abhängigkeit von der jährlichen Witterung sehr variieren kann. (Axel Steiner)



Weitere Informationen

Synonyme

Andere Kombinationen


Verbreitung

Von Mahgreb bis Ägypten, Sinai-Halbinsel und Syrien.


Literatur


Bestimmungshilfe / Erebidae / Calpinae / Außereuropäische Arten
Epharmottomena eremophila (REBEL, 1895) non-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Februar 21, 2017 22:51 von Michel Kettner
Suche: