Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Epermenia Chaerophyllella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Epermeniidae (Zahnflügelfalter)
EU M-EU 05303 Epermenia chaerophyllella (GOEZE, 1783)

1-3 (2+3 gleiches Individuum): Österreich, Niederösterreich, 5 km SE Pitten, Erlenbruch, Rotföhrenwald, Wirtschaftswiesen, 480 msm, 25. April 2006, tagaktiv (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
4, ♂: Schweiz, Vaud, Cudrefin, 430 msm, Auenwald, leg. 2. September 2006 Raupen an Angelica sylvestris, e.l. 16. September 2006 (Studiofoto: Rudolf Bryner), cult. & det. Rudolf Bryner [Forum]
5-6: Deutschland, Baden-Württemberg, Gaggenau, 24. Juni 2005 (Fotos: Dietmar Laux), conf. Rudolf Bryner [Forum]
7 und 8, zwei ♀♀: Deutschland, Sachsen, Noitzscher Heide bei Lindenhayn, Raupenfund am 26. Mai 2011, e.l. 5. und 6. Juni 2011 (leg., cult., det. & Fotos: Heidrun Melzer)


Raupe

1, fast erwachsene Raupe: Schweiz, Vaud, Cudrefin, 430 msm, Auenwald, an Engelwurz (Angelica sylvestris), 2. September 2006 (Studiofoto: Rudolf Bryner), leg., cult. & det. Rudolf Bryner [Forum]
2, gesellig lebende Raupen unter einem lockeren Gespinstdach an der Blattunterseite von Angelica sylvestris: Daten wie Bild 1 (Freilandfoto: Rudolf Bryner), det. Rudolf Bryner
3-4: Deutschland, Sachsen, Noitzscher Heide bei Lindenhayn, an Blattunterseite von Kälberkropf (Chaerophyllum aureum), 26. Mai 2011 (leg., cult., det. & Freilandfoto bzw. Studiofoto: Heidrun Melzer)


Fraßspuren und Befallsbild

1, fortgeschritttene Fraßspuren an Engelwurz (Angelica sylvestris): Schweiz, Vaud, Cudrefin, 430 msm, Auenwald, September 2006 (Freilandfoto: Rudolf Bryner), det. Rudolf Bryner
2, anfängliche Fraßspuren an einem Engelwurz-Blatt (Angelica sylvestris): Schweiz, Vaud, Cudrefin, Auenwald am Neuenburgersee, 430 msm, 2. September 2006 (Freilandfoto: Rudolf Bryner), det. Rudolf Bryner
3, Minen an Angelica sylvestris: Schweiz, Bern, Ipsach, 517 msm, 1. Mai 2007 (Studioaufnahme im Gegenlicht: Rudolf Bryner), det. Rudolf Bryner


Puppe

1: Schweiz, Vaud, Cudrefin, 430 msm, Auenwald, leg. 2. September 2006 Raupen an Angelica sylvestris (Studiofoto: Rudolf Bryner), cult. & det. Rudolf Bryner
2-3: Deutschland, Sachsen, Noitzscher Heide bei Lindenhayn, Raupenfund am 26. Mai 2011 (leg., cult., det. & Fotos am 1. Juni 2011: Heidrun Melzer)



Diagnose

1, ♂: Schweiz, Bern, Tschugg, 430 msm, 23. August 2007, Raupen an Angelica sylvestris, e.l. 5. September 2007 (leg., cult., det. und fot.: Rudolf Bryner) [Forum]
2, ♀, dunkle Farbvariante: Schweiz, Wallis, Finhaut, 1645 msm, e.p. aus Peucedanum ostruthium, 15. Juli 2004 (leg. und cult.: Peter Sonderegger, det. und fot.: Rudolf Bryner) [Forum]


Erstbeschreibung

GOEZE (1783: 169) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org].



Biologie

Habitat

1: Schweiz, Vaud, Cudrefin, Auenwald am Neuenburgersee, 430 msm, 2. September 2006 (Freilandfoto: Rudolf Bryner)
2, Wegesrand im Mischwald (Raupenfundort): Deutschland, Sachsen, Noitzscher Heide bei Lindenhayn, 10. Mai 2011 (Foto: Heidrun Melzer)


Lebensweise

Die Raupen leben gesellig unter einem lockeren Gespinstdach an der Blattunterseite verschiedener Apiaceae wie Engelwurz (Angelica sylvestris), Bärenklau (Heracleum sphondylium), Kälberkropf (Chaerophyllum sp.), Giersch (Aegopodium podagraria) u. a. Die Verpuppung erfolgt meistens in der Bodenstreu oder seltener auf der Blattunterseite unter einem lockeren Gespinstnetz. (Rudolf Bryner, Heidrun Melzer)



Weitere Informationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Epermeniidae (Zahnflügelfalter)
EU M-EU 05303 Epermenia chaerophyllella (GOEZE, 1783) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 30, 2013 23:37 von Heidrun Melzer
Suche: