Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Enolmis Sierraenevadae

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Scythrididae (Ziermotten)
EU 02222b Enolmis sierraenevadae PASSERIN D'ENTRÈVES in BENGTSSON, 1997



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt!



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

BENGTSSON (1997: 175): “The specie-name refers to the finding place.”


Faunistik

Nach der [Fauna Europaea] kommt die Art (nur) in Spanien vor. Sie ist dort nur vom locus typicus in der Sierra Nevada aus 1800 m Höhe bekannt.


Typenmaterial

BENGTSSON (1997: 175): “HOLOTYPE.– Male, labelled: ‘Hispania Andalusia Sierra Nevada 1800 m Strada Veleta 24.vii.1983 (lux) G. Baldizzone & P. Triberti’; ‘Prep. gen. N. 6004 Passerin d'E.’; ‘Holotypus Enolmis sierraenevadae Passerin d'E. n. sp. 1995’. - In coll. Baldizzone, Asti.
PARATYPE.– Male, labelled af [sic, recte: as] Holotype. Genitalia on slide Passerin d'E. 6014. - In coll. Passerin d'E., Turin.”


Autorschaft

BENGTSSON (1997: 175) gibt PASSERIN D'ENTRÈVES als Autor an.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Scythrididae (Ziermotten)
EU 02222b Enolmis sierraenevadae PASSERIN D'ENTRÈVES in BENGTSSON, 1997 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 3, 2018 23:05 von Erwin Rennwald
Suche: