Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Elachista Tanaella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Grasminiermotten)
EU 02024a Elachista tanaella AARVIK & BERGGREN, 2004



Weitere Informationen

Jahr der Erstbeschreibung

Die Fauna Europaea [Fauna Europaea, last update 23 July 2012, version 2.5] nennt "2003" als Jahr der Erstbeschreibung; auf dem Heft steht aber: "2003 (Issue 3/4) [published: January 31, 2004]".


Taxonomie

"Elachista tanaella sp. n. is described from northernmost Norway. It differs from other Elachista species of the region by plain grey forewings, distally wide valvae with large hump in the male genitalia and in the female genitalia by a long tube-like colliculum gradually widening into the antrum. The habitat are bogs just above the timberline dominated by Carex rotundata."
(AARVIK & BERGGREN (2004)


Faunistik

Locus typicus: Norwegen, FN Tana, Faccabæljåkka, 270 m.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Grasminiermotten)
EU 02024a Elachista tanaella AARVIK & BERGGREN, 2004 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 9, 2016 17:26 von Erwin Rennwald
Suche: