Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Elachista Suffusca

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Grasminiermotten)
EU 01994a Elachista suffusca SRUOGA & SINEV, 2017



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt!



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Der Name beruht auf der Färbung der Flügel. SRUOGA et al. (2017) erläutern: "The species name is derived from Latin suffusca (brownish, dark) in reference to dark coloration of moth."


Faunistik

Die Art wurde nach zwei Faltern aus dem Kaukasus beschrieben. SRUOGA et al. (2017) schreiben daher: "So far this species is known only from Caucasus (Krasnodar Krai of Russia)."


Typenmaterial

SRUOGA et al. (2017) führen an: "Holotype: ♂, Z.[apadnyi] (western) Kavkaz (Caucasus), biosfernyi zapovednik (Biosphere Reserve), dolina (valley) reki (river) Urushten, okr.[esnosti] (environs) Lager Kholodnyi, 1730–1750 m, 16.vii.2004, V. Shchurov leg. Gen. prep. VS453; Paratype: ♀, Krasnodarskii kr.[ai], khr.[ebet] (mountain range) Chernogor’e, 1450 m, 5.vi.1998, V. Shchurov leg. Gen. prep. VS452 (ZIN)."


Datum der Erstpublikation

25. Oktober 2017.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Grasminiermotten)
EU 01994a Elachista suffusca SRUOGA & SINEV, 2017 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 7, 2017 0:05 von Erwin Rennwald
Suche: