Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Elachista Ripula

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Grasminiermotten)
EU 02005c Elachista ripula KAILA, 1998



Weitere Informationen

Faunistik

Nach der [Fauna Europaea] kommt die Art in Finnland und im Norden des europäischen Teils von Russland vor. AARVIK et al. (2017) bezweifeln das Vorkommen in Finnland und schreiben dazu: "The occurrence of Elachista ripula Kaila, 1998 in Finland is questionable. The single known specimen may represent a misidentified and mislabeled specimen of E. triatomea (Haworth, 1828)."


Erscheinungsjahr der Erstbeschreibung

Der Aufsatz wurde nach der Kopfzeile von Seite 219 am 8. Januar 1998 herausgegeben.


Typenmaterial

KAILA (1998: 221): “Holotype ♂: Russia, Polar Ural 66°55'N 65°10'E, Krasnyi Kamen, 200 m, sandy riverside meadow 16.vii.1994 Jalava, Kullberg & Koponen leg. L. Kaila preo. no. 1367.” — Paratypen: 2 ♂♂ und 2 ♀♀.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Grasminiermotten)
EU 02005c Elachista ripula KAILA, 1998 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 11, 2020 13:05 von Jürgen Rodeland
Suche: