Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Elachista Helia

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Grasminiermotten)
EU 01933a Elachista helia KAILA & SRUOGA, 2014



Weitere Informationen

Faunistik

Der Holotypus stammt nach Erstbeschreibung von "Greece, Rhodos, Koskinou 16.IV.1986 J. Klimesch leg., L. Kaila prep. 5754 (ZSM)". In der Arbeit werden noch 5 Paratypen angeführt, alle von Faliraki, also ebenfalls von Rhodos. Das Weibchen, die weitere Verbreitung der Art und deren Biologie sind unbekannt.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Grasminiermotten)
EU 01933a Elachista helia KAILA & SRUOGA, 2014 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 9, 2016 16:39 von Erwin Rennwald
Suche: