Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Elachista Collitella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Grasminiermotten)
EU M-EU 01893 Elachista collitella (DUPONCHEL, [1843])

1-3: Österreich, Niederösterreich, Wr. Neustadt, (Halb-)Trockenrasen, Tagfund am 19. Mai 2006 (Fotos: Peter Buchner), det. durch GU Peter Buchner (2+3 gleiches Individuum)
4-5: Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser, Umg. Steinthaleben, 1. Juni 2014 (leg. & Fotos: Heidrun Melzer), det. Christian Kaiser
6-7 und 8-10, zwei Exemplare: Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser, Umg. Rottleben, 4. Juni 2014 (leg. & Fotos: Heidrun Melzer), det. Christian Kaiser [Forum 4-10]. Die drei gezeigten Falter (Bild 4-10) haben eine Flügelspannweite von 7,05 bis 7,43 mm.



Diagnose

1, ♂: Slowakei, Štiavnické vrchy-Rybník, 170 m, 19. Mai 2006, am Licht (coll. & fot.: František Kosorín), leg. Ignác Richter, det. Lauri Kaila [Forum] [Korrektur]. Das Bild war bis 21.06.2014 irrtümlich auf der Seite von Elachista hedemanni eingestellt.
2, ♂: Österreich, Osttirol, Mittewald, 850 m, 1. Juni 2014 (leg., det. & Foto: H. Deutsch) [Forum]
3, ♂: Österreich, Osttirol, Thal-Wilfern, 850 m, 3. Juni 2014 (leg., det. & Foto: H. Deutsch) [Forum]


Genitalien

1, Genitalpräparat des unter Diagnosebild 1 gezeigten ♂: Daten siehe Diagnosebild 1 (Präparation & Foto: František Kosorín) [Forum]
2, Genitalpräparat des unter Lebendbilcder 2+3 gezeigten ♂: Österreich, Niederösterreich, Wr. Neustadt, (Halb-)Trockenrasen, Tagfund am 19. Mai 2006 (leg., det., Präparation & Mikro-Foto: Peter Buchner) rechts als Einschubbild die Adeagusspitze mit dem charakteristischen Cornutus in stärkerer Vergrößerung


Erstbeschreibung

DUPONCHEL ([1843]: 327) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]

Im Folgejahr hierzu erschienene Abbildung

DUPONCHEL ([1844]: pl. LXXVII fig. 9) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1, spärlich bewachsener Südhang (oberhalb der Bildmitte): Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser-Südrand bei Rottleben, 4. Juni 2014 (Foto: Heidrun Melzer) [Forum]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

WOODWARD (1922: 380) [Digitalisat auf biodiversitylibrary.org] teilt die Publikationsjahre des Bandes mit: 1-112 (mit ?) und pl. 51-56 1842, 113-480 (mit ?) und pl. 57-72 1843, 481-[555] (mit ?) und pl. 73-80 1844, pl. 81-90 1845.

(Autor: Jürgen Rodeland)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Grasminiermotten)
EU M-EU 01893 Elachista collitella (DUPONCHEL, [1843]) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 24, 2018 9:42 von Jürgen Rodeland
Suche: