Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Elachista Adelpha

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Grasminiermotten)
EU 01851 Elachista adelpha KAILA & JALAVA, 1994



Weitere Informationen

Faunistik

Nach SRUOGA et al. (2017) ist die Art immer noch nur aus dem Kaukasus bekannt. Je nachdem, ob man die Grenze zwischen Europa und Asien in der Manytsch-Niederung oder dem Kaukasus-Hauptkamm sieht, gehört diese Art nicht zu Europa oder eben doch.

(Autor: Erwin Rennwald)


Typenmaterial

KAILA & JALAVA (1994: 98): “Holotype. ♂, C.-Caucasus 43°N 43°E Kabardino-Balkarskij Nat. p. 35 km SE mt. Elbrus, 2300 m, 24.7.1990 J. Jalava leg. L. Kaila prep. nro 514. — Paratypes: C.-Caucasus 43°N 43°E Kabardino-Balkarskij Nat. p. 35 km SE mt. Elbrus, subalp. meadows, 2300 m, 9.7.1990 1 ♂, 10.7.1990 2 ♂♂ 1 ♀, 24.7.1990 11 ♂♂. 44°N 43°E Essentuki, 700 m, 3.–4.7.1990 2 ♂♂ J. Jalava leg.”


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Grasminiermotten)
EU 01851 Elachista adelpha KAILA & JALAVA, 1994 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 15, 2019 22:07 von Erwin Rennwald
Suche: