Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Elachista Abiskoella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Grasminiermotten)
EU 01850 Elachista abiskoella BENGTSSON, 1977



Diagnose

Männchen

1-2, ♂: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung".



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Die Art ist nach ihrem locus typicus Abisko benannt.


Typenmaterial

BENGTSSON (1977: 55): “Holotype 1 ♂ labelled: “15027 Suecia, To, Abisko Östra, UTM 34W DA 1083, 9.VII.1976, leg. B. Bengtsson” (white label) – “Gen.prep. nr 507–15027” [Genitalia mounted on slide], “E. abiskoella Bengts. ♂” (yellow label) – “Holotypus, Elachista abiskoella Bengts. ♂” (red label). In coll. B. Bengtsson. Paratype: 1 ♂ labelled: “S: To, Abisko, myr invid sjön, 9.VII.1976, håvning, O. Pellmyr” (white label) – “Gen.prep. nr 80 OP” [Genitalia mounted on slide], “E. abiskoella Bengts. ♂” (yellow label) – “Paratypus” (red label). In coll. Olle Pellmyr.”


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Grasminiermotten)
EU 01850 Elachista abiskoella BENGTSSON, 1977 diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 19, 2019 17:49 von Michel Kettner
Suche: