Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Earias Biplaga

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nolidae / Chloephorinae (Kahneulchen, Wicklereulchen)
EU 10461a Earias biplaga WALKER, 1866

1: Südafrika, Limpopo, Nylsvley Nature Reserve, 1000 m, 2. März 2016, Tagfund (det. & fot.: Wolfgang Langer) [Forum]



Diagnose

Männchen

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (fot: Michel Kettner), coll. ZSM


Erstbeschreibung

WALKER (1866: 1773) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Synonyme


Faunistik

FIBIGER et al. (2009) führen diese Art für Europa in eckigen Klammern an. Sie ist hier (wie auch im gesamten Afrika nördlich der Sahara) nicht bodenständig, wird aber ab und zu als Raupe eingeschleppt, was nicht überrascht, da sie im subtropischen und tropischen Afrika und entsprechendem westlichen Asien als landwirtschaftlicher Schädling gefürchtet ist. Einzelfalter in typischen Wanderfalter-Perioden 1964 und 1982 in Südengland bzw. 2004 in Süddänemark deuten aber darauf hin, dass es ab und zu auch natürliche Einwanderung nach Europa geben könnte.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nolidae / Chloephorinae (Kahneulchen, Wicklereulchen)
EU 10461a Earias biplaga WALKER, 1866 non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 16, 2019 12:30 von Michel Kettner
Suche: