Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Eana Nervana

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04464 Eana nervana (DE JOANNIS, 1908)

1, 2 zwei Falter: Spanien, Cantabria, Bejes, Revuelta del Tejo, 1430 m, 27. September 2018, am Licht (leg. Teresa Farino & Matthew Gandy, Foto: Matthew Gandy), det. Erwin Rennwald, conf. Friedmar Graf & Alexandr Zhakov [Forum]



Diagnose

1-2, ♀: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), det. & coll. Dr. Theo Grünewald


Erstbeschreibung

DE JOANNIS (1908: 190-192) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Als Flugzeit der Falter nennt RAZOWSKI (1959: 284) Juni bis August. Das Tier vom Revuelta del Tejo, 1430m, wurde am 27. September 2018 gefunden [Forumsbeitrag Matthew Gandy, 30. September 2018]


Nahrung der Raupe

Noch unbekannt!



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

Locus typicus ist "La Granja (Espagne)". Welches La Granja dabei gemeint ist, ist mir nicht klar - ich vermute La Granja (Cáceres), also ein Ort im Norden der Provinz Cáceres und autonomen Region Extremadura, Spanien. DE JOANNIS (1908) nennt als weiteren Fundort noch São Fiel in Portugal - keine 100 km westlich des von mir vermuteten locus typicus. Von Spanien wird durch RAZOWSKI (1956) noch eine Form "Cnephasia nervana (Joann.) f. subnervana f. nov. beschrieben: "Holotypus (und 3 Paratypen): ♀, Hisp. Castilia, Sierra de Gredos, Garganta de las Ponzas [recte: Pozas], 2000 m, 4. 8. 1939, leg. H. Dürck." - der Fundort muss nahe am Fundort des Holotypus der Art liegen. La Granja (Cáceres) als Typenfundort wird durch RAZOWSKI (1959: 284) allerdings indirekt in Frage gestellt, denn er meldet 4 Exemplare von San Ildefonso in seinem Untersuchungsmaterial - locus typicus könnte also auch La Granja de San Ildefonso (nordwestlich von Madrid) sein; die beiden Orte liegen gut 200 km auseinander. RAZOWSKI (1959: 284) untersuchte noch weitere Exemplare von der Sierra de Gredos (Puerto des Peon, 2000 m) und Laguna de Gredos, 2000 m. Als Gesamtverbreitung nennt er: "Distributed in the Iberian Peninsula and South Eastern France.

Die Art wird auch aus der Schweiz angeführt. Die Angabe bezieht sich dabei nach SWISSLEPTEAM (2010) lediglich auf eine Literaturmeldung aus dem Wallis. Die Literaturmeldung wird nicht kommentiert, aber da das synonyme Taxon Cnephasia rastrata von Saas-Fée in der Schweiz beschrieben wurde, muss es sich um die Arbeit von MEYRICK (1910) handeln: Die Beschreibung erfolgte auf der Basis von 7 Faltern, die im August 1900 in ca. 1800-2100 m ("6000-7000 feet") gefangen wurden; MEYRICK (1910) betont, dass die Falter dort in felsigem Gelände mit rauer Vegetation ("rough vegetation") häufig waren. Die Art wurde seither aber nicht wieder für die Schweiz bestätigt. RAZOWSKI (1959: 302) akzeptiert das Taxon noch mit Fragezeichen auf Artebene, kann aber selbst keinerlei eigene Erkenntnisse beitragen: Er hatte die Exemplare der Typenserie nicht gesehen - und sonst gab es wohl keine.

Eric Sylvestre [Diskussionsfaden auf insecte.org] fand die Art erstmals in Andorra (Encamp, 2610 m, 21. August 2015).

Das Tier vom 27. September 2018 vom Revuelta del Tejo, 1430m, im Nordwesten von Spanien [Forumsbeitrag Matthew Gandy, 30. September 2018] stammt ziemlich exakt aus dem Bereich, aus dem es bei [boldsystems.org] zwei Barcoding-untersuchte Exemplare gibt.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04464 Eana nervana (DE JOANNIS, 1908) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 17, 2019 21:10 von Michel Kettner
Suche: