Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Drymonia Dodonaea

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Notodontidae (Zahnspinner)
EU M-EU 08721 Drymonia dodonaea ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Ungefleckter Zahnspinner

1: Österreich, Niederösterreich, Guntrams/Schwarzau, Ortsrand (Obstwiesen, Felder; in 300 m Wald) 350 m, 3. Mai 2002
2-3: Österreich, Niederösterreich, 2 km S Thernberg, Wiese (z.T. beweidet), Mischwald, 620 m, 13. Mai 2005 (Fotos 1-3: Peter Buchner), det. Peter Buchner
4, ♀: Deutschland, Bayern, Aichach-Sulzbach, Lichtfang, 31. Mai 2008 (Foto: Michel Kettner), det. Michel Kettner
5, ♂: Schweiz, Bern, Emmental, Arni, am Waldrand, 860 m, am Licht, 18. Mai 2011 (det. & fot.: Ursula Beutler), conf. Axel Steiner [Forum]
6, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, Obere Gäue, Haigerloch, ca. 480 m, Pappel-Bruchwald mit offener Wasserfläche, Eichen-Allee, Erlen-Sukzession, Teiche mit Schilfbestand, 15. Mai 2013 (det. & fot.: Herbert Fuchs), conf. Ernst Herkenberg [Forum]
7-8: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Ramenskoe, Dorf Zhukovo, 6. Juni 2013, am Licht (det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]


f. trimacula

1: Deutschland, Erzgebirge, LF, 2. Juni 2005 (Foto: Rainer Klemm), det. Erwin Rennwald & Stefan Ratering [Forum]
2: Deutschland, Westfalen, Schloß Holte-Stukenbrock, halboffenes Kulturland, am Licht 5. Mai 2007 (Foto: Dieter Robrecht), det. Dieter Robrecht
3, ♂: Frankreich, Var (83), Le Muy, Bois de Malvoisin (Le Muy - Bagnols), 78 m, 21. April 2011 (det. & fot.: Heiner Ziegler) [Forum]
4: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Sternberg 19406, ca 60 m, 10. Mai 2011 (det. & fot: Olaf Beckmann), conf. Armin Hemmersbach [Forum]


Raupe

1: Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald, Furth im Wald, eigener Garten, 16. Juni 2009 (Studiofoto: Ingrid Altmann) cult. e. o. & det. Ingrid Altmann [Forum]
2-3: Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald, Furth im Wald, eigener Garten, 12. Juni 2009 (Studiofotos: Ingrid Altmann) cult. e. o. & det. Ingrid Altmann [Forum]
4: Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald, Furth im Wald, eigener Garten, 8. Juni 2009 (Studiofoto: Ingrid Altmann) cult. e. o. & det. Ingrid Altmann [Forum]
5: Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald, Furth im Wald, eigener Garten, 28. Mai 2009 (Studiofoto: Ingrid Altmann) cult. e. o. & det. Ingrid Altmann [Forum]
6: Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald, Furth im Wald, eigener Garten, 24. Mai 2009 (Studiofoto: Ingrid Altmann) cult. e. o. & det. Ingrid Altmann [Forum]
7: Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald, Furth im Wald, eigener Garten, 22. Mai 2009 (Studiofoto: Ingrid Altmann) cult. e. o. & det. Ingrid Altmann [Forum]
8: Deutschland, Baden-Württemberg, Istein, NSG Totengrien, 240 m, an Eiche (Quercus spec.), 20. Juni 2010 (det. & fot.: Florian Nantscheff) [Forum]


Puppe

1-2: Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald, Furth im Wald, eigener Garten, 23. Juni 2009 (Studiofotos: Ingrid Altmann) cult. e. o. & det. Ingrid Altmann [Forum]


Ei

1-2: Daten siehe Falter 4, 4. Juni 2008 (Fotos: Michel Kettner), cult. & det. Michel Kettner
3: Daten siehe Falter 4, 7. Juni 2008 (Foto: Michel Kettner), cult. & det. Michel Kettner
4: Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald, Furth im Wald, eigener Garten, 14. Mai 2009 (Studiofoto: Ingrid Altmann) cult. e. o. & det. Ingrid Altmann [Forum]



Diagnose

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5-6 und 7-8, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)



Biologie

Habitat

1: Frankreich, Var (83), Le Muy, Bois de Malvoisin (Le Muy - Bagnols), 78 m, 21. April 2011 (Foto: Heiner Ziegler) [Forum]
2: Deutschland, Baden-Württemberg, Istein, NSG Totengrien, 240 m, 20. Juni 2010 (Foto: Florian Nantscheff). An einem kleinen Eichenbaum (Quercus spec.) im NSG Totengrien habe ich eine Raupe das erste Mal gefunden. Sie saß am Astende auf der Unterseite eines Blattes in Augenhöhe. Das NSG Totengrien liegt in der Trockenaue am Oberrhein, die wegen des Kiesuntergrunds sehr trocken-heiß ist und nur einen spärlichen Baumbewuchs aufweist. [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie

trimacula: „Dreifleck, wegen der Zeichnung der Vorderflügel.“
SPULER 1 (1908: 95L)


Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Notodontidae (Zahnspinner)
EU M-EU 08721 Drymonia dodonaea ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Ungefleckter Zahnspinner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 2, 2014 22:31 von Heidrun Melzer
Suche: