Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Diptera

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / andere Insektenordnungen / Diptera (Zweiflügler)

1, Pericoma spec. (Schmetterlingsmücke): Deutschland, Sachsen, Chemnitz, Zeisigwald, 4. Mai 2006 (Foto: Marion Friedrich), det. Erich Schnöll [Forum]
2, Schmetterlingsmücke, Clogmia albipunctata: Griechenland, Kalymnos, 19. Oktober 2007 (Foto Thomas Kissling), det. Thomas Kissling [Forum]
3, Bombylius major (Hummelschweber): Österreich, Niederösterreich, Marchegg, 2. April 2007 (Foto: Michael Nöbauer), det. Peter Buchner (Der Hummelschweber saugt mit dem langen, nicht einziehbaren Rüssel im Schwirrflug an Blüten und könnte für einen kleinen Schwärmer gehalten werden.)
4, Hemipenthes morio (Trauerschweber): Deutschland, Sachsen, Bienitz bei Leipzig, 120 m, 24. Mai 2008 (det. & Foto: Dietrich Wagler)
5, Schmetterlingsmücke (Psychodidae): Schweiz, Kanton Bern, Kehrsatz, Hausfassade, 700 m (Freilandaufnahme : Konrad Ingold) [Forum]


Differentialdiagnose zu Lepidoptera

Die Hinterflügel der Diptera (Zweiflügler) sind stets zu winzigen Schwingkölbchen umgebildet.


Bestimmungshilfe / andere Insektenordnungen / Diptera (Zweiflügler) keinschmetterling

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 22, 2018 13:05 von Michel Kettner
Suche: