Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Dichomeris Limbipunctellus

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03845 Dichomeris limbipunctellus (STAUDINGER, 1859)

1: Spanien, Andalusien, Cádiz, Granja escuela Bilingüe Monte de la Torre, Los Barrios, 10 m, 24. Februar 2018 (fot: José Manuel Gaona), det. Dave Grundy [Forum]
2: Spanien, Andalusien, Cádiz, Sierra del Arca, San Roque, 234 m, 21. September 2018 (det. & fot: José Manuel Gaona) [Forum]
3: Spanien, Andalusien, Cádiz, Camino de Murta, Los Barrios, 1. November 2019 (det. & fot: José Manuel Gaona) [Forum]
4-5: Spanien, Andalusien, Provinz Malaga, Refugio de Juanar, 660 m, 3. Juni 2019, am Licht (leg., gen.det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]



Diagnose

Männchen

1, ♂: Italien, Elba, Rio nell´Elba, 300 m, 17. Mai 2017 (leg., det. & Foto: Helmut Deutsch) [Forum]


Erstbeschreibung

STAUDINGER (1859: 245) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Die Raupen leben in den Endblättchen von Zistrosen, die sie mit Gespinstfäden zusammenziehen.
HUERTAS DIONISIO (2006: 396-397) beschreibt Raupe und Puppe und berichtet: "La larva ha sido citada sobre Cistus monspeliensis L. en Francia, Cistus crispus L. en Málaga y Cistus salviifolius L. en Tánger (Marruecos) (WALSINGHAM, 1903). En Huelva las orugas viven en las hojas terminales unidas con seda de Cistus salviifolius L. (fig. 35), Cistus crispus L. y Halimium halimifolium (L.) Will., durante todo el año; pasan a crisálidas en el mismo refugio más reforzado, saliendo los adultos desde enero hasta mayo-junio en varias generaciones solapadas y luego en septiembre-octubre."


Habitat

1: Spanien, Andalusien, Provinz Malaga, Refugio de Juanar, 660 m, 36.587018, -4.869188, 4. Juni 2018 (Foto: Friedmar Graf) [Forum]



Weitere Informationen

Abweichende Schreibweisen

Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

Die Art wurde aus Andalusien (Süd-Spanien) beschrieben: "bei Granada" und "bei Chiclana". Die [Fauna Europaea version 2.6 - 29 April 2013] führt sie von diversen Mittelmeerländern und - Inseln an: Spanien, Portugal, Frankreich, Korsika, Sardinien, Italien, Mazedonien, Griechenland, Kreta, Zypern. Nach HUEMER & KARSHOLT (2020) gehören die Angaben aus dem östlichen Mittelmeerraum aber zur artlich getrennten Dichomeris neatodes.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03845 Dichomeris limbipunctellus (STAUDINGER, 1859) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am April 19, 2020 1:48 von Tina Schulz
Suche: