Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Diacrisia Sannio

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Arctiinae (Bärenspinner)
EU M-EU 10583 Diacrisia sannio (LINNAEUS, 1758) - Rotrandbär

Männchen

1, ♂: Österreich, Niederösterreich, Guntrams/Schwarzau, Ortsrand (Obstwiesen, Felder; in 300 m Wald) 350 m, 10. Mai 2002 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2, ♂: Österreich, Niederösterreich, 2,5 km E St. Egyden Bhf., angelegter Teich mit schmaler Typha-Zone im Mischwald, 11. August 2004 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3-4, ♂: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Ober-Olmer Wald bei Mainz, 5. Juni 2004 (Freilandfotos: Jürgen Rodeland)
5, ♂: Deutschland, Brandenburg, Groß Machnow, ca. 40 m, Ortsrand, offene, recht trockene Wiese auf Sandboden mit Gebüschrand, 18. Mai 2007 (Freilandfoto: Theo Engeser), det. Theo Engeser [Forum]
6, ♂: Österreich, Salzburg, 5761 Maria Alm, 1100 m, 27. Juni 2008 (Freilandfoto: Sabine Flechtmann), det. Sabine Flechtmann [Forum]
7, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, Kreis Böblingen, Umgebung Schafhausen, ca. 430 m, 16. Mai 2009 (Foto: Michael Zepf), det. Michael Zepf [Forum]
8, ♂: Schweiz, Uri, Klausenpass-Strasse, 1750 m, 29. Juni 2010, Lichfang (det. & Foto: Pia Rindlisbacher), conf. Hartmuth Strutzberg [Forum]
9, ♂: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, LK Ludwigslust-Parchim, Sandhof, ca. 50 m, 12. Juni 2013 (det. & fot.: Olaf Beckmann) [Forum]


Weibchen

1, ♀: Österreich, Niederösterreich, 2 km NE Schwarzau/Stf., Halbtrockenrasen, lichtungsreicher Schwarzföhrenforst, 320 m, 13. August 2001 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2, ♀ bei der Eiablage: Deutschland, Baden-Württemberg, Vellberg, Neuburgwiese, 26. Juni 2006 (Freilandfoto: Claus Weisenböhler), det. Claus Weisenböhler
3-4, ♀: Deutschland, Thüringen, ehemaliger Truppenübungsplatz Nähe Ruppersdorf, 27. Mai 2007 (Freilandfoto: Jens Philipp), det. Jens Philipp
5, ♀: Österreich, Kärnten, Valentinalm; 26. Juli 2004 (Foto: Helmut Deutsch), det. Helmut Deutsch
6-7, ♀: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, leg. Raupe 18. Oktober 2008 an Labkraut (Galium mollugo), e.l. 25. April 2009 (Fotos: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer
8, ♀: Deutschland, Bayern, Maxlrain (LK Rosenheim), Waldlichtung, 500 m, 14. Juni 2009 (Freilandfoto: Sebastian Goette), det. Armin Hemmersbach [Forum]
9-12, ♀: Deutschland, Brandenburg, Hennigsdorf bei Berlin, am Waldrand, Feuchtwiese, 28. Mai 2011 (det. & fot.: Pia Wesenberg) [Forum]
13, ♀: Deutschland, Bayern, Bayerische Rhön, Oberelsbach, 550 m, Wiese mit hoher, blütenreicher Vegetation, 14. Juni 2013, Tagfund (Foto: Wolfgang Omert), det. Wilfried Löderbusch [Forum]


Erwachsene Raupe

1: Deutschland, Bayern, Oberbayern, Oberschleißheim, 29. April 2000 (Foto: Markus Schwibinger), det. Markus Schwibinger
2: Deutschland, Baden-Württemberg, Oberrheinebene, Baden-Airport bei Rheinmünster-Stollhofen, 27./28. Juli 2007 (nächtliches Freilandfoto: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer [Forum]
3, Stadium unbekannt: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Nähe Badberg, Halbtrockenrasen, 27. Oktober 2006, an einer Flockenblume (Fotos: Gabriele Krumm), det. Thomas Fähnrich, conf. Erwin Rennwald [Forum]
4, Stadium unbekannt: Deutschland, Baden-Württemberg, Weinberge Altvogtsburg, an Löwenzahn, 27. September 2008 (Foto: Gabriele Krumm), det. Gabriele Krumm, conf. Thomas Fähnrich [Forum]
5-7, mit reduzierter Dorsallinie: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, leg. 18. Oktober 2008 an Labkraut (Galium mollugo), 4. April 2009 (Fotos: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer
8-9, [9] mit durchgehend weißer Dorsallinie: Deutschland, Thüringen, Maua bei Jena, leg. 30. April 2008 an Alant, 5. Mai [8] bzw. 8. Mai 2008 [9] (Fotos: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer
10: Deutschland, Baden-Württemberg, Schallstadt (10 km südl. Freiburg), Nähe Mooswald, 130 m, 6. April 2014, Tagfund (det. & fot.: Helmut Kaiser), conf. Joachim Rutschke [Forum]
11: Deutschland, Niedersachsen, LK Gifhorn, Ohre-Niederung, Teichgrundstück Umg. Zasenbeck, 70 m, e.o. Zucht, 19. Juni 2013 (leg., cult., det. & fot.: Joachim Rutschke), conf. Joachim Rutschke [Forum]
12: Deutschland, Bayern, Schönau am Königssee, nahe Königsbachalm, 1100 m, alte Sturmschneise auf steilem Hang, 1. Juni 2014, Tagfund (Freilandfoto: Thomas Rupp) [Forum]


Jüngere Raupenstadien

1-2, mittleres Stadium, 2 Individuen: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, an Labkraut (Galium mollugo), 18. Oktober 2008 (Freilandfotos: Heidrun Melzer), leg., cult. & det. Heidrun Melzer
3, mittleres Stadium: Deutschland, Thüringen, Maua bei Jena, an Wegerich (Plantago spec.), 11. Oktober 2008 (Freilandfoto: Heidrun Melzer), leg., cult. & det. Heidrun Melzer
4, L1: Deutschland, Niedersachsen, LK Gifhorn, Umg. Zasenbeck, Ohre-Niederung, auf Wegerich, 29. Juni 2013 (det. & fot.: Joachim Rutschke) [Forum]
5: Deutschland, Bayern, Jachenau Hochmoor, 700 m, 30. August 2009 (Foto: Christine Neumann, det. Daniel Bartsch) [Forum]
6: Deutschland, Bayern, München Westkreuz, 530 m, e.o. Zucht, 10. Juli 2007 (cult., det. & fot.: Siegfried Braun)


Puppe

1-2: Deutschland, Bayern, München, e.o. (Eiablage 9. Juni 2007), Schlupf der Räupchen 20. Juni 2007 (Studiofoto: Jochen Goldsche), cult. & det. Jochen Goldsche [Forum]
3-6: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, leg. Raupe 18. Oktober 2008 an Labkraut (Galium mollugo), 15. April 2009 (Fotos: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer


Ei

1: Deutschland, Baden-Württemberg, Vellberg, Neuburgwiese, 26. Juni 2006 (Freilandfoto: Claus Weisenböhler), det. Claus Weisenböhler
2: Deutschland, Bayern, Riedenburg, Lintlberg, etwa 440 m, 20. Mai 2009 (Freilandfoto: Markus Schwibinger), det. Markus Schwibinger [Forum]
3: Deutschland, Niedersachsen, LK Gifhorn, Umg. Zasenbeck, Ohre-Niederung, 21. Juni 2013 (det. & fot.: Joachim Rutschke) [Forum]



Diagnose

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
7-8, 9-10 und 11-12, drei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

LINNAEUS (1758: 506) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1, Feuchtwiese am Waldrand: Deutschland, Brandenburg, Hennigsdorf bei Berlin, 28. Mai 2011 (Foto: Pia Wesenberg) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Lat. sannio = Spaßvogel.

russula: „russus rot; wegen der roten Behaarung der Raupe.“
SPULER 2 (1910: 132R)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Arctiinae (Bärenspinner)
EU M-EU 10583 Diacrisia sannio (LINNAEUS, 1758) - Rotrandbär art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 5, 2016 19:34 von Erwin Rennwald
Suche: