Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Depressaria Velox

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU 01792 Depressaria velox STAUDINGER, 1859

1-2, ein ♀: Albanien, Umgebung Elbasan, ca. 800 m, 16. Juli 2012, Lichtfang (leg. & fot.: Friedmar Graf), det. Peter Buchner nach den weiblichen Genitalien, conf. J. Nel per e-mail [Forum]. Der Falter wurde ursprünglich als Depressaria libanotidella eingestuft und bis 6. Jänner 2014 dort gezeigt, der Vergleich der Genitalien und umfangreiche Recherchen haben aber ergeben, dass es sich um die nahe verwandte D. velox handelt.


Raupe

1: Ukraine, Krim, Судак, хр. Токлук-Сырт, 28. Juni 2014 (fot.: Vladimir Savchuk), det. Vladimir Savchuk


Puppe

1: Ukraine, Krim, Судак, хр. Токлук-Сырт, 05. Juli 2014, e.l. leg. Juni 2014 (fot.: Vladimir Savchuk), det. Vladimir Savchuk



Diagnose

Der hintere Rand des Ostiums ist, von den Papillae anales aus betrachtet, bei Depressaria libanotidella konkav, bei D. velox konvex.


Erstbeschreibung

STAUDINGER (1859: 237) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Synonyme


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU 01792 Depressaria velox STAUDINGER, 1859 non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 6, 2018 18:29 von Erwin Rennwald
Suche: